Fernbus von und nach Nürnberg

Umweltfreundlich reisen

Unsere effizienten Reisebusse bieten eine erstklassige CO2-Bilanz pro zurückgelegtem Fahrgastkilometer.
Busreisen und die Umwelt

Gesundheit & Sicherheit

Schütze Dich und Deine Mitmenschen, wenn Du mit uns reist.
Mehr erfahren

Von unterwegs buchen

Mit unseren Mobile-Apps kannst Du Deine Reise flexibel von unterwegs aus buchen und verwalten.
Mehr über unsere Apps

Komfort an Bord

Unsere Busse sind ausgestattet mit großen, komfortablen Sitzen, einer Toilette, WLAN und Steckdosen.
Unser Service an Bord

Auf dieser Seite


Bushaltestellen in Nürnberg

Bitte beachte, dass Dein Ticket die aktuellste Adressinformation enthält.

Entdecke alle Ziele

Was kann man bei einer Busreise nach Nürnberg unternehmen?

Allgemeine Infos über Nürnberg

Nürnberg ist eine deutsche Großstadt mit großer Tradition, die sich in zahlreichen Bauten der historischen Meile widerspiegelt. Die städtische Burg ist das Wahrzeichen der Stadt und eine der ältesten Wehranlagen Europas. Einen Besuch wert sind zudem der Neptunbrunnen und der Frauentorturm. Natürlich können die kulturellen Highlights im Herzen Nürnbergs mit einer ausgedehnten Shoppingtour kombiniert werden. „Mein Fernbus kann meine Einkaufstüten schließlich gut verstauen und sicher zu meinem Ziel transportieren“


Unsere Bushaltestelle im Zentrum Nürnbergs beim Hauptbahnhof Nürnberg ist nur einen 15-minütigen Fußmarsch von der Frauenkirche und dem Nürnberger Christkindlmarkt entfernt. Zudem befindet sich sich einer unserer FlixBus Ticket-Shops gleich gegenüber von Deinem Abfahrt- bzw. Ankunftspunkt in Nürnberg.

Sehenswürdigkeiten

Die Nürnberger Frauenkirche ist eine römisch-katholische Kirche, die an der Ostseite des Hauptmarktes gelegen ist. Dem Auftrag von Kaiser Karl IV. folgend wurde der Bau 1349 begonnen, die Einweihung dieser markanten Kirche im gotischen Baustil erfolgte dann neun Jahre später 1358. Bei Deiner Besichtigung der Kirche, solltest Du Dir vor allem für die noch aus der Erbauungszeit stammenden Skulpturen Zeit nehmen, denn dank aufwendiger Restaurationen sind sie noch gut erhalten. Ebenfalls zu empfehlen ist das in der Altstadt liegende Albrecht-Dürer-Haus. Albrecht-Dürer lebte hier von 1509 bis 1528 und arbeitete als Maler, Grafiker, Mathematiker und Kunsttheoretiker. Das Bauwerk wurde um 1420 errichtet - während die unteren beiden Geschosse in Sandstein gemauert wurden, zeigen die beiden Oberen den klassischen Fachwerkstil jener Zeit. Heute ist das Albrecht-Dürer-Gebäude ein Museum, das zum Verbund der Museen der Stadt Nürnberg gehört. Ein tolles Ausflugsziel für Fernbus-Reisende ist das Planetarium Nikolaus Kopernikus, welches direkt im Zentrum gelegen ist und eine spannende Reise zu den Sternen ermöglicht. Mit regelmäßigen Vorführungen und vielen weiteren Informationen zu unserem Sonnensystem und dem Universum ist der Besuch des einzigen großen Planetariums im Freistaat Bayern nicht nur für Kinder und Jugendliche faszinierend. Nach Deiner Fahrt mit dem Fernbus nach Nürnberg wirst Du sicherlich viele neue interessante Eindrücke gesammelt haben und dank abwechslungsreicher Museen auch viele Neues dazu gelernt haben.

Nürnberg: Kultur & Geschichte

Für historisch Interessierte ist ein Besuch des Südostens von Nürnberg lohnenswert, um mehr über die deutsche Geschichte zu Zeiten des Nationalsozialismus zu erfahren. Die Kongresshalle auf dem ehemaligen Reichstagsgelände gehört zu den wichtigsten Mahnmalen dieser Zeit und bietet Einblicke in die Vergangenheit Deutschlands, die nicht zuletzt durch die Nürnberger Prozesse in der Nachkriegszeit geprägt wurde.

Das im Jahr 1852 gegründete Germanische Nationalmuseum in Nürnberg ist das größte Museum im deutschsprachigem Raum, das Objekte zu Kultur, Kunst und Historie ausstellt. An das Museum sind auch ein Archiv, eine Bibliothek, eine Restaurierungsabteilung und ein Pädagogisches Zentrum angegliedert. Jährlich empfängt das Museum rund 400.000 Besucher aus aller Welt und ist gut mit dem Fernbus erreichbar.

Ein weiteres, sehr spezielles Museum ist das 1971 eröffnete Spielzeugmuseum, in dem die Kulturgeschichte des Spielzeuges auf einer Fläche von 1.400 m² ausgestellt wird. Nürnberg galt während der Industrialisierung als Weltstadt des Spielzeugs, deshalb liegt der Schwerpunkt der Ausstellung auf den vergangenen 200 Jahren. Dennoch umfasst die Sammlung ca. 65.000 Objekte aus der Antike bis zur Gegenwart. Die rund 150 000 Besucher des Museums pro Jahr bekommen jedoch nur fünf Prozent der Objekte zu sehen, der restliche Anteil wird im Museumsdepot gelagert.

Wenn Du Dich für Kunst interessiert, solltest Du als Erstes die Akademie der Künste besichtigen, sobald Dein Bus Nürnberg erreicht hat. Bis ins 17. Jahrhundert reicht die Geschichte der Akademie zurück, die somit zu den traditionsreichsten Häusern ihrer Art in der Bundesrepublik zählt. Die Akademie wird noch heute als Hochschule in künstlerischen Bereichen genutzt und stellt neben Abschlussarbeiten auch regelmäßig Werke bekannter Künstler aus.

Besonderes und Wissenswertes über Nürnberg

Lust auf Lebkuchen und ähnliche Leckereien? Nürnberg gilt als Heimatstadt dieses besonderen Gebäcks, das vorrangig in der Advents- und Weihnachtszeit auf dem legendären Christkindlmarkt verkauft wird. Noch heute präsentiert sich dieser bekannte Weihnachtsmarkt sehr traditionell und lässt, mit unzähligen Buden, nicht nur Kinderherzen höherschlagen. Auf Deiner Busreise nach Nürnberg solltest Du Dir das nicht entgehen lassen.

Busse nach Nürnberg

Finde die günstigsten Busse nach Nürnberg

Mit FlixBus reist Du einfach und günstig nach Nürnberg, denn 192 Fahrten werden schon ab 6,99 € angeboten, je nach Abfahrtsort und -zeit. Ein Busticket nach Nürnberg zu buchen ist ganz einfach: Du kannst Dein Ticket online über unsere Website oder in der kostenlosen FlixBus App buchen. Außerdem hast Du Die Möglichkeit einen FlixShop oder eine offizielle Ticketverkaufsstelle in Deiner Nähe aufzusuchen und Dein Ticket vor Ort zu kaufen - hier kannst Du natürlich auch in bar bezahlen. Buche Dein Ticket frühzeitig direkt in der App, um Dir die niedrigsten Preise zu sichern. Unsere App bietet Dir außerdem den Vorteil, alle Reiseinfos griffbereit zu haben und Dein Ticket bequem digital vorzuzeigen. So kannst Du es Dir an Bord gemütlich machen und Deine Fahrt nach Nürnberg genießen!

Wieso Du mit FlixBus nach Nürnberg reisen solltest

Nürnberg erreichst Du mit FlixBus von 192 verschiedenen Städten aus und wenn Du von hier weiterreist, stehen Dir natürlich genauso viele Verbindungen ab Nürnberg zur Verfügung. Egal ob Lang- oder Kurzstrecke, Busreisen sind eine nachhaltige Wahl im Vergleich zu anderen Verkehrsmitteln (umgerechnet auf die Anzahl der Fahrgäste und Kilometer, ist die zurückgelegte Fahrtstrecke mit dem Bus umweltfreundlicher als mit dem Auto oder Flugzeug). Außerdem kannst Du bei einer Fahrt mit FlixBus die CO₂-Emissionen direkt bei der Ticketbuchung mit nur einem Klick kompensieren und unterstützt uns so bei unseren Nachhaltigkeitszielen. Bezahle Dein Ticket vor Ort an einem unserer Service-Schalter (Bargeld oder Karte akzeptiert), oder buche über unsere Website oder App und zahle sicher online mit Kreditkarte, PayPal oder Google Pay. Anschließend kannst Du Dich auf unsere Services an Bord freuen, mit kostenlosem WLAN, extra Beinfreiheit, komfortablen Sitzen und Steckdosen für Deine Endgeräte.

Services an Bord

Reserviere Deinen Wunschplatz, wenn Du Dein FlixBus Ticket nach Nürnberg online oder in der App buchst. Egal, ob Du ruhig & entspannt reisen oder neben Freunden sitzen möchtest, wir haben für alle das passende Angebot. Wähle einen klassischen Sitzplatz oder einen mit Tisch, wenn Du etwas mehr Platz zum Arbeiten oder Entspannen brauchst. Natürlich kannst Du Dich auch für einen Panoramaplatz im vorderen Teil des Busses entscheiden, um die Aussicht zu genießen oder Deinen freien Nebensitz reservieren, für extra Komfort. Wenn Du mit FlixBus reist, musst Du Dir keine Gedanken darüber machen, wie viel Du einpackst, denn bei jedem Ticket ist ein Handgepäckstück und ein Reisegepäckstück inklusive. Verstaue Dein Gepäck und nimm Deinen Platz ein, um unsere Services an Bord zu nutzen, wie das kostenlosen WLAN. Alle unsere Busse sind zudem mit Toiletten und Steckdosen ausgestattet, so dass Du Dich zurücklehnen und die Fahrt genießen kannst.


Onboard-Services unterliegen der Verfügbarkeit