§§ geoTextTitle §§

§§ geoLinkText §§

Fernbus von und nach Mailand ab 4,99€

Riesiges Streckennetz

Reise an 1700 Orte in 28 Ländern und wähle täglich aus 250.000 Verbindungen aus.
Unser Streckennetz

Hohe Kundenzufriedenheit

97% unserer Fahrgäste sind mit unserem Service zufrieden und würden ein zweites Mal mit uns reisen.

Mehr Kundenbewertungen

Von unterwegs buchen

Mit unseren Mobile-Apps kannst Du Deine Reise flexibel von unterwegs aus buchen und verwalten.

Mehr über unsere Apps

Komfort an Bord

Unsere Busausstattung: komfortable Sitze, Toilette, WLAN, Steckdosen. Wir bieten auch Getränke und Snacks an.

Unser Service an Bord

Was kann man bei einer Busreise nach Mailand unternehmen?

Allgemeine Infos über Mailand

Allgemeine Infos über Mailand

Mailand ist die Hauptstadt der norditalienischen Region Lombardei und einer der wichtigsten Industriestandorte des Landes. Was der Stadt ihre besondere Attraktivität verleiht, ist aber ihre Mischung aus Modernem und Historischem, welche neben Fernbusreisenden auch Designer und Künstler aus aller Welt anzieht. Aufgrund ihrer Vergangenheit als reiches Finanz- & Wirtschaftszentrum ist die Stadt noch immer Standort der wichtigsten Banken, der italienischen Börse und den bekanntesten Medienkonzernen. Nach Deiner Ankunft mit dem Fernbus in Mailand, kannst Du bequem mit der U-Bahn das Zentrum erreichen und Deinen Erkundungstrip der Metropole beginnen.

Sehenswürdigkeiten von Mailand

Sehenswürdigkeiten in Mailand

Als erster Sightseeing-Stop Deiner Fernbusreise nach Mailand ist der Mailänder Dom zu empfehlen, der als das Wahrzeichen der Stadt kaum zu übersehen ist und von dessen Dachterrasse Du einen sagenhaften Ausblick auf das Stadtpanorama hast. Direkt neben dem Dom befindet sich der „Piazza del Duomo“ eingerahmt von sehenswerten Gebäuden, wie zum Beispiel dem heutzutage als Kunstmuseum genutzten „Palazzo dell’Arengario“. Nördlich der Piazza kannst Du Dich in der prächtigen Einkaufsgalerie „Galleria Vittorio Emanuele II“ von den Schaufenster weltbekannter Designer-Läden inspirieren lassen oder das bei Deiner Fernbusfahrt eingesparte Geld in ein hochwertiges Andenken investieren und auf Shopping-Tour durch die Mailänder Innenstadt gehen. Doch nicht nur in der Modeszene spielt Mailand ganz vorne mit: Das im Jahr 1778 eröffnete „Teatro alla Scala“ gehört zu den bedeutendsten Opernhäusern der Welt und ist nur einem kurzen Fußmarsch von dem historischen Künstler-Viertel Brera entfernt. In diesem Teil der Stadt kannst Du durch eine Vielzahl von Kunstgalerien und Boutiquen stöbern oder in einem der vielen Cafés einen Cappuccino genießen. Das Highlight für viele Fernbus-Reisende ist jedoch der Besuch des Dominikanerklosters „Santa Maria delle Grazie“, in dem das berühmte Gemälde „Das letzte Abendmahl“ von Leonardo da Vinci besichtigt werden kann.

Kultur und Geschichte von Mailand

Mailand: Kultur & Geschichte

In der Antike unter dem Namen „Mediolanum“ bekannt, erlangte Mailand als Hauptstadt des weströmischen Reiches und als wichtiges Zentrum des Christentums unter Bischof Ambrosius im 4. Jahrhundert an Bedeutung. Im dreizehnten bis fünfzehnten Jahrhundert wurde das Herzogtum Mailand von den zwei berühmten Herrscherfamilien Visconti und Sforza regiert. Obwohl die Stadt während des Zweiten Weltkriegs stark verwüstet wurde, konnten viele der heutigen Sehenswürdigkeiten wieder aufgebaut werden, sodass Mailand heute Fernbus-Reisenden Architektur aus unterschiedlichen Jahrhunderten, von Gotik bis Renaissance bieten kann.

Nachtleben in Mailand

Nachtleben in Mailand

Mailand ist nicht nur das Paradies für Geschichts-, Kunst- und Kulturliebhaber, sondern bietet auch ein belebtes Nachtleben mit einer großen Auswahl an Bars und Restaurants in jedem Bezirk. Um die bekannte Redensart „Milano da bere“ hautnah selber erleben zu können, begibst Du Dich am besten in die belebten Stadtteile Ticinese und Navigili südlich der Altstadt. An den Mailänder Kanalufern reihen sich Cafés und Restaurants aneinander, in denen gemütlich bei einem Glas Wein der letzte Abend genossen werden kann, bevor es mit dem Fernbus wieder heimwärts geht.

Besonderes und Wissenswertes über Mailand

Besonderes und Wissenswertes über Mailand

Viele berühmte italienische Künstler und Musiker wurden in Mailand geboren oder haben die Stadt als Schaffensort gewählt. Unter diesen sind vor allem der Schriftsteller Alessandra Manzoni, der Komponist Giuseppe Verdi und natürlich Leonardo da Vinci erwähnenswert. Bei Deiner Busreise nach Mailand wirst Du immer noch viele Spuren von dessen Wirken entdecken können und Modelle seiner visionären Maschinenzeichnungen im Technikmuseum „Museo della Scienza e della Tecnologia“ besichtigen. Dem Schutzpatron der Stadt, der heilige Ambrosius, beeinflusste sowohl kirchliche, als auch politische Entwicklungen seiner Zeit und erhielt mit dem 7.Dezember einen nur in Mailand gefeierten Feiertag. An diesem beginnt auch die Spielsaison des Opernhaus „Teatro alla Scala“.

Das Umland von Mailand

Das Umland von Mailand

Möchtest Du während Deiner Busreise nach Mailand auch dessen nähere Umgebung erforschen, könnte ein Ausflug nach Bergamo das Richtige für Dich sein. Dessen unter Denkmalschutz stehende Altstadt zieht Besucher aufgrund seiner gut erhaltenen Bauten und der fantastischen, angebotenen Gastronomie an. Rennsport-Interessierte sollten einen Abstecher nach Monza in Erwägung ziehen, wo sich die Formel-1-Rennstrecke „Autodromo Nazionale Monza“ befindet. Nach ausführlichen Besichtigungstouren entspannt man am besten abseits der Stadt im dem kleinen Dorf Taino, von dem man einen einzigartigen Ausblick auf den Lago Maggiore hat.

Wo hält der FlixBus in Mailand?

notice Bitte beachte, dass es in Mailand 5 Bushaltestellen gibt.

Nützliche Informationen zu Deiner Fernbusfahrt nach Mailand

Bustickets ab 4,99€
Buchbare Busverbindungen ab Mailand 285
Anzahl Bushaltestellen in Mailand 5
Land Italien