Fernbus von und nach Würzburg

Umweltfreundlich reisen

Unsere effizienten Reisebusse bieten eine erstklassige CO2-Bilanz pro zurückgelegtem Fahrgastkilometer.
Busreisen und die Umwelt

Gesundheit & Sicherheit

Schütze Dich und Deine Mitmenschen, wenn Du mit uns reist.
Mehr erfahren

Von unterwegs buchen

Mit unseren Mobile-Apps kannst Du Deine Reise flexibel von unterwegs aus buchen und verwalten.
Mehr über unsere Apps

Komfort an Bord

Unsere Busse sind ausgestattet mit großen, komfortablen Sitzen, einer Toilette, WLAN und Steckdosen.
Unser Service an Bord

Auf dieser Seite


Bushaltestellen in Würzburg

Bitte beachte, dass Dein Ticket die aktuellste Adressinformation enthält.

Entdecke alle Ziele

Häufig gestellte Fragen

Es ist ganz einfach mit FlixBus ein Busticket nach Würzburg zu kaufen: Buche Dein Ticket in nur wenigen Schritten online auf unserer Website, indem Du Deinen Abfahrts- und Ankunftsort sowie Dein Reisedatum auswählst. Noch schneller findest Du Dein günstiges Fernbus Ticket mit unserer kostenlosen FlixBus App und zudem hast Du Dein Ticket immer griffbereit auf Deinem Handy!
Du kannst Dein Busticket nach Würzburg schon ab 5,50 € buchen. Am einfachsten buchst Du Dein Ticket online auf unserer Website oder über unsere kostenlose App. Buche frühzeitig und sicher Dir die besten Preise!
Wir bieten Dir verschiedene Zahlungsmethoden an, um Dein Ticket sicher zu kaufen. Du hast die Wahl zwischen Kartenzahlung, PayPal, Google Pay und vielen weiteren. Nachdem Du Deine Fahrt ausgewählt hast, werden Dir beim Checkout alle verfügbaren Methoden angezeigt und Du kannst Deine bevorzugte Zahlungsart auswählen. Solltest Du Probleme bei der Zahlung haben, findest Du hilfreiche Infos in unserem Hilfebereich. Wenn Du Dein Busticket bei unseren Fahrer:innen oder an einer unserer Verkaufsstellen kaufst, hast Du außerdem die Möglichkeit in bar zu bezahlen.
Du kannst während des Buchungsvorgangs einen Sitzplatz für Deine Fahrt nach Würzburg reservieren. Neben dem klassischen Sitzplatz am Gang oder Fenster, kannst Du je nach Verfügbarkeit Deinen Wunschplatz aus unseren Kategorien wählen: Panoramasitz - für die beste Aussicht während der Fahrt, Platz mit Tisch - ideal zum Arbeiten oder Karten spielen, oder einen Extrasitz - für Reisen mit freiem Nebensitz. Weitere Infos findest Du in unserer Preisliste für Sitzplatzreservierungen.
Mit Deinem FlixBus Ticket nach Würzburg zu reisen ist ganz einfach! Wenn Du online gebucht hast, erhältst Du Deine Buchungsbestätigung per E-Mail. Diese enthält eine PDF, also Dein Ticket, mit einem QR-Code. Wenn Du über die FlixBus App gebucht hast, wird Dein Ticket automatisch in der App gespeichert. In beiden Fällen musst Du das Ticket nicht ausdrucken: Zeig es bei der Ticketkontrolle einfach digital vor, komm an Bord und mach‘s Dir bequem.
Es gibt 2 Haltestellen in Würzburg. Die Haltestellen sind Würzburg main station (cooperations), Würzburg Main Station, und Du findest die Standorte auf der Karte auf dieser Seite.
Busse sind eine der komfortabelsten Arten zu reisen und FlixBus ist dazu eine der günstigsten, um Würzburg zu erreichen! Je nachdem, von wo aus Du anreist, kosten Tickets nach Würzburg im Durchschnitt 7,00 €. Buchst Du frühzeitig oder wählst eine Fahrt unter der Woche, reist Du mit FlixBus schon ab 5,50 € nach Würzburg!

Was kann man bei einer Busreise nach Würzburg unternehmen?

Allgemeine Infos über Würzburg

Mit etwa 130.000 Einwohnern gehört die Universitätsstadt Würzburg zu den größten Städten Bayerns. Umgeben von Weinbergen liegt Würzburg im wunderschönen Maintal etwa auf halber Strecke zwischen Frankfurt am Main und Nürnberg. Würzburg hat für seine Besucher einiges an Sehenswürdigkeiten und kulturelle Highlights zu bieten, für die es sich lohnt, die Stadt zu erkunden. Die bedeutendste ist die Würzburger Residenz. Außerdem liegt Würzburg an den Autobahnen A7 und A3, die einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt darstellen.

Würzburg blickt auf eine über 1.300 Jahre alte Stadtgeschichte zurück und war bereits im Mittelalter ein bedeutendes wirtschaftliches Zentrum. Im Zweiten Weltkrieg wurde Würzburg bei einem einzigen Bombenangriff zu 80 % zerstört. Dabei wurden das eindrucksvolle Stadtbild und viele bedeutende Denkmäler und Kirchen stark beschädigt. Die meisten Kirchen der Altstadt wurden beim Wiederaufbau jedoch äußerlich wieder rekonstruiert.

Sehenswürdigkeiten

Die Würzburger Residenz und der Hofgarten sind die meistbesuchten Touristenattraktionen der Stadt Würzburg. Nicht verwunderlich, denn das Schloss ist eines der bedeutendsten Bauwerke in ganz Europa. Die Residenz wurde von 1720 bis 1744 nach Plänen von Balthasar Neumann erbaut. Im Zweiten Weltkrieg wurde sie teilweise schwer beschädigt und anschließend wieder restauriert. Seit 1981 zählt sie zum UNESCO-Welterbe. Bei einem Aufenthalt in Würzburg solltest Du die Residenz auf jeden Fall besuchen. Auch ein Blick ins Innere lohnt sich. Dort kannst Du die wunderschönen Fresken von Antonio Bossi und das größte zusammenhängende Fresko der Welt bestaunen. Ein beschilderter Rundweg führt dich durch die wichtigsten Räumlichkeiten des Barockschlosses, darunter der Kaisersaal und der Weiße Saal.

Aber auch den großen Hofgarten, der an die Residenz angrenzt, solltest Du nicht verpassen. Die Residenz findest du in Würzburg am Residenzplatz 2.

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten nach der Würzburger Residenz ist die Festung Marienberg, die hoch über der Stadt thront. Die Außenanlagen und den Fürstengarten kannst Du kostenlos besichtigen. Wenn Du die Festung von innen sehen möchtest und mehr über die Geschichte erfahren willst, kannst Du für 3,50 Euro an einer öffentlichen Führung teilnehmen. Die Festung Marienberg kannst Du von der Stadt aus zu Fuß über Treppen oder einen markierten Weg durch die Weinberge erreichen.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der Dom Sankt Kilian mit der Schönbornkapelle in Würzburgs Innenstadt. Er ist eine der größten romanischen Kirchen in Deutschland und wurde viele Jahre hinweg renoviert, nachdem er 1945 nach Bombenangriffen komplett ausgebrannt ist.

Eine besondere Brücke ist die Alte Mainbrücke. Sie ist die älteste Brücke in Würzburg und verbindet die Altstadt mit dem Mainviertel. Die Brücke ist eines der Wahrzeichen Würzburgs und wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Von der Brücke aus hast Du einen fantastischen Blick auf die Festung Marienberg und den Main, der durch Würzburg fließt. Ein ganz besonderer Tipp ist der Brückenschoppen. Jeden Abend versammeln sich viele Menschen auf der Alten Mainbrücke, um unter freiem Himmel einen sogenannten „Schoppen“ also ein Glas Frankenwein zu trinken.

Weitere sehenswerte Orte in Würzburg sind der Marktplatz, das historische Rathaus, die gotische Marienkapelle oder das Falkenhaus.

Möchtest Du mehr über Würzburg erfahren, kannst Du an einer Stadtführung teilnehmen, die täglich stattfindet. Treffpunkt und Anmeldung sind in der Touristeninformation im Falkenhaus am Marktplatz.

Würzburg: Kultur & Geschichte

In Würzburg gibt es über das Jahr verteilt eine Menge an verschiedenen Festen und Veranstaltungen, die Du bei Deiner Reise nach Würzburg besuchen kannst.

Das Afrika Festival findet jedes Jahr von Ende Mai bis Anfang Juni statt und ist Europas größtes Festival für afrikanische Musik und Kultur. Künstler vom afrikanischen Kontinent sind auf verschiedenen Bühnen mit traditioneller und moderner Musik in Würzburg zu Gast. Es gibt einen großen Basar mit afrikanischem Kunsthandwerk, Schmuck, Kleidung und vielen kulinarischen Angeboten.

Das Würzburger Weindorf ist ein ganz besonderes Fest, das immer von Ende Mai bis Anfang Juni in der Innenstadt auf dem hübschen Marktplatz stattfindet. Auf dem Fest dreht sich alles um fränkische Weine und kulinarische Spezialitäten, die an zahlreichen Ständen angeboten werden. Das Weindorf findet unter freiem Himmel statt und ist ein Highlight der Weinfeste in Würzburg.

Das größte Volksfest Unterfrankens ist das Kiliani Volksfest, das immer von Anfang bis Mitte Juli auf dem Festplatz Talavera stattfindet. Das Volksfest startet und endet mit einem Feuerwerk. 17 Tage lang kannst du in zwei Bierzelten feiern und dich in den zahlreichen Fahrgeschäften des Festgeländes amüsieren.

Im September findet in Würzburg zudem immer das Stadtfest statt. In der Innenstadt werden viele Open-Air-Bühnen errichtet, auf denen Livemusik und Showprogramm gespielt werden. In der Innenstadt gibt es dann jede Menge Attraktionen, besondere Einkaufserlebnisse und zahlreiche Stadtfestangebote der Händler und weit über 150.000 Gäste besuchen an den zwei Tagen das Fest.

Wie in jeder größeren Stadt gibt es zur Weihnachtszeit auch in Würzburg einen schönen Weihnachtsmarkt. Der Weihnachtsmarkt auf dem Würzburger Marktplatz lädt mit vielen Ständen, zahlreichen Schaustellern und verschiedensten Leckereien die Besucher ein. Neben dem normalen Glühwein gibt es auch viele Winzerglühweine oder einen Stand mit Feuerzangenbowle.

Nachtleben in Würzburg

Wenn du in Würzburg das Nachtleben erkunden willst, gibt es viele Orte, an denen Du die Nacht zum Tag machen kannst.

Das Airport, auch einfach Air genannt, ist eine der ältesten Diskotheken Unterfrankens. In drei Bereichen werden Charts, Hip-Hop und House bzw. Technomusik gespielt. Die Diskothek ist vor allem in der House- und Technoszene deutschlandweit bekannt und befindet sich in der Gattingerstraße 17.

Im Alten Hafen unterhalb der Brücke der deutschen Einheit findest du das Boot. Ein ehemaliger Ausflugs- und Kohledampfer wurde zu einer schwimmenden Diskothek umgebaut. Ganz unten im Boot ist die Disco, ein Deck darüber eine Cocktailbar. Das Boot ist eine sehr interessante Möglichkeit das Nachtleben in Würzburg zu erleben.

Eine weitere Diskothek ist die Odeon Lounge in der Augustinerstraße 18 im Stadtbezirk Altstadt. Die Diskothek befindet sich im Gebäude des ehemaligen Odeon-Kinos. Die Odeon Lounge bietet zwei Tanzflächen, den „Club“ und die „Tube“. Die Diskothek ist für alle, die etwas schicker in Würzburg feiern wollen, und es wird an der Tür ein eleganterer Dresscode erwartet.

Ein weiterer gehobener Club, in dem Dresscode gilt und Du ohne die entsprechende Kleidung nicht hineinkommst, ist das Studio in der Haugerpfarrgasse 7 in der Altstadt von Würzburg. In dem kleinen Club kannst du tanzen oder im gemütlichen Loungebereich mit großer Bar einen Cocktail trinken. Das Mindestalter für den Club liegt bei 20 Jahren.

Suchst du eher nach einer besonderen Bar, kannst du in den Bierkeller Till Eulenspiegel gehen. In dem urigen Bierkeller in seiner mittelalterlichen Aufmachung findest Du eine große Auswahl an unterschiedlichen Bieren vom Fass, darunter auch viele außergewöhnliche Sorten und Marken.


Entdecke Würzburg durch Farinas und Steffens Augen

Wir sind Farina und Steffen, zwei Reisblogger aus Deutschland. Seit wir uns in Australien kennengelernt haben, bereisen wir gemeinsam die Welt. Die Sehnsucht nach fremden Ländern, unterschiedlichen Kulturen und der Schönheit der Natur zieht uns immer wieder an die spannendsten Orte der Erde. Dabei bereisen wir ferne Länder wie Sri Lanka, Indonesien oder Neuseeland ebenso wie die Städte vor unserer Haustür in Europa. Wir entdecken die Welt und lassen auf unserem Reiseblog Oceans and Mountains andere an unseren Erfahrungen und Abenteuern teilhaben. Auf unserem Instagram-Account und YouTube-Kanal kannst du uns auf unseren Reisen begleiten.

Busse nach Würzburg

Finde die günstigsten Busse nach Würzburg

Um günstig nach Würzburg zu reisen, entscheidest Du Dich am besten für FlixBus. Egal, von wo aus Deine Reise startet, wir bringen Dich nach Würzburg. Es könnte nicht einfacher sein, ein Busticket mit FlixBus nach Würzburg zu buchen. Tickets nach Würzburg gibt es je nach Verfügbarkeit schon ab 5,50 €! Buche Dein Ticket immer frühzeitig und außerhalb der Hauptreisezeiten, um Dir den besten Preis zu sichern. Vergiss nicht, Dir die kostenlose FlixBus App zu holen, damit Du immer die besten Preise findest, keine Angebote mehr verpasst, Deine Buchung einfach verwalten kannst und Echtzeit-Infos zu Deiner Reise erhältst. Mit der App musst Du Dein Ticket nicht ausdrucken: Zeig es einfach digital bei der Ticketkontrolle vor, komm an Bord und genieße Deine Fahrt.

Wieso Du mit FlixBus nach Würzburg reisen solltest

Es könnte nicht einfacher sein, mit FlixBus nach Würzburg zu reisen! Mit 114 Städten, die mit Würzburg verbunden sind, kannst Du von nah und fern anreisen. Egal, von wo aus Du anreist, es ist ganz einfach eine Fahrt nach Würzburg zu buchen. Kaufe Dein Ticket persönlich an einer unserer Ticketverkaufsstellen, direkt am Bus bei unseren Fahrer:innen oder online über die Website sowie in der kostenlosen FlixBus App. Bezahle sicher und wähle Deine bevorzugte Zahlungsmethode wie Kreditkarte, PayPal und Google Pay. Wenn Du Dich für eine Fahrt mit FlixBus nach Würzburg entscheidest, wählst Du eines der umweltfreundlichsten Verkehrsmittel und trägst dazu bei, verkehrsbedingte Emissionen zu reduzieren. Du kannst sogar noch mehr tun, um unsere Nachhaltigkeitsvision zu unterstützen, indem Du die CO₂-Emissionen Deiner Fahrt direkt bei der Ticketbuchung mit nur einem Klick kompensierst.

Services an Bord

Bereit, Deine Fahrt nach Würzburg zu buchen? Vergiss nicht, Deinen Sitzplatz im Voraus zu reservieren, für das optimale Reiseerlebnis! Je nach Verfügbarkeit, kannst Du neben dem klassischen Sitzplatz am Gang oder Fenster, Dich auch für einen Panoramasitz, Sitzplatz mit Tisch oder einen Extrasitz - für Reisen mit freiem Nebensitz, entscheiden. Außerdem hast Du eine großzügige Freigepäckmenge, denn bei jedem Ticket ist ein Handgepäckstück und ein Reisegepäckstück inklusive. Komm an Bord und genieße Deine Fahrt mit unserem kostenlosen WLAN, sowie extra Beinfreiheit, ausreichend Steckdosen für Deine Endgeräte und Toiletten.


Onboard-Services unterliegen der Verfügbarkeit