Falls Du Probleme beim Zugriff auf diese Website hast, wende Dich bitte telefonisch an +49 (0)30 300 137 300 oder nutze die FlixBus Google Assistant App.

§§ geoTextTitle §§

§§ geoLinkText §§

Mit FlixBus ab in die Zugspitz Region

Zugspitz Region
Egal ob Du dich beim Wandern auspowern willst oder mehr der Typ für Wellness und Entspannung bist… In der Zugspitz Region ist für jeden was dabei, im Winter wie im Sommer. Die Zugspitz Region ist ein touristischer Zusammenschluss des Landkreises Garmisch-Partenkirchen mit sechs Destinationen: das Zugspitzland, die Alpenwelt Karwendel, das Blaue Land, der Naturpark Ammergauer Alpen sowie Garmisch-Partenkirchen und Grainau. Gipfel, Schluchten, Bäche, Täler, Seen, Wälder – und das rund um Deutschlands höchsten Berg. Spektakulärer geht´s kaum, oder?

Ein bisschen vielleicht doch. Wir haben noch ein extra Schmankerl für Dich: Tagesausflüge innerhalb der Zugspitz Region und in die umliegenden Städte werden jetzt noch einfacher und zudem günstiger! Als Gast der Zugspitz Region bekommst Du bei der Ankunft im Hotel Deine kostenlose Gästekarte, die Dir Vergünstigungen und Rabatte vor Ort einbringt. Kostenlos geführte Wanderungen und Ortsführungen, viele reduzierte Aktivitäten und das Beste: einen 5€ FlixBus Gutschein für alle Buslinien aus der Zugspitz Region nach München, Innsbruck oder Füssen. Fahre zum Beispiel von Garmisch nach München und zahle statt 5,99€ nur 0,99€!
 

Hol Dir gleich hier Dein Ticket

Die Highlights vor Ort hier kurz und übersichtlich für Dich zusammengefasst

Zugspitz Region

Dem Himmel ganz nah, die Welt zu Füßen: Wer sich einen ersten Überblick verschaffen möchte fährt rauf auf die Zugspitze und genießt die Aussicht über rund 300 Gipfel. Für Naturinteressierte gibt´s das Naturinformationszentrum in Mittenwald, das wie ein gigantisches Fernrohr aussieht und auf 2244m über die Felskante der Karwendelspitze hinausragt.

Wenn Du mutig und vor allem schwindelfrei bist trau Dich auf die Aussichtsplattform AlpspiX in Garmisch-Partenkirchen. Durch die Stahlstegen, die in Form eines „X“ unweit der Bergstation der Alpspitzbahn 13 Meter über den Abgrund hinaus ragen, hast Du einen uneingeschränkten Blick in fast 1000 Meter Tiefe. Na, schon weiche Knie?

Schroffe Bergszenerie, glasklare Seen und urige Hütten

Zugspitz Region

Apropos Knie: Für die ganz Sportlichen geht´s ab aufs Mountainbike. Keine Angst, Du musst Dich nicht todesmutig irgendwelche erdigen Klippen hinunterstürzen. Du kannst auch ganz gemächlich den ausgeschilderten Radwegen folgen und zwischendurch in den Hütten und Gasthäusern einkehren. Die Reserven müssen schließlich wieder aufgefüllt werden.

Mehr als einen Protein-Riegel sollten Profi-Biker auch dabei haben, wenn sie sich die 68 Kilometer und knapp 1830 Höhenmeter der klassischen Karwendelrunde vornehmen. Mit steilen Anstiegen, langen Schotterabfahrten und anspruchsvollen Trails zählt sie zu einer der schönsten Mountainbike-Routen der Alpen.

Staffelsee

Das Wandern ist des Müllers Lust! Gilt auch hier. Besonders beeindruckend sind die Geisterklamm in Mittenwald, die Höllentalklamm in Grainau und die Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen – drei  tiefe Schluchten mit Gebirgsbächen. Auf stillen Pfaden wandert man über den Meditationsweg Ammergauer Alpen.

Völlig ruhig und mit Dir im Einklang kannst Du den Tag dann königlich ausklingen lassen: Am Ende des Weges wartet Schloss Linderhof auf Dich, einst vom bayerischen Märchenkönig Ludwig II. errichtet. 

Am Ende folgt das kühle Nass – und kühl ist bei den wärmsten Badeseen Bayerns relativ. Hier kann sich wirklich jeder erfrischen.

Kloster Ettal

Feste feiern, Kultur genießen

Auch für Kulturbegeisterte gibt es eine Menge zu entdecken. Seit Mai und noch bis 4. November läuft die Bayerische Landesausstellung. Zum 100. Jubiläum begibt sich „Wald, Gebirg und Königstraum“ auf die Spuren des Mythos des Freistaates Bayern. Das Ganze rund um das Kloster Ettal. 

Davon abgesehen kannst Du aber auch das ganze Jahr über Tradition und Brauchtum hautnah erleben. Mittenwald ist z.B. seit dem Mittelalter als Geigenbaumetropole bekannt und noch heute leben Familien vom Instrumentbau. Oberammergau ist seit dem Pestjahr 1633 untrennbar mit der Passion verbunden – dem Leidensweg Jesu, den die Einwohner alle zehn Jahre und das nächste Mal wieder 2020 auf die Bühne bringen. In Murnau dagegen sind die Expressionisten zuhause, seitdem Wassily Kandinsky Anfang des 20. Jahrhunderts das Staffelseestädtchen entdeckte.

Einen besonderen Tipp haben wir hier für Dich:

  • 7.-13.10.2018 Wanderwoche: Entdecke die Zugspitz Region zu Fuß! Von 7. Oktober bis 13. Oktober 2018 gibt es ein vielfältiges Wanderangebot für alle Gäste und Urlauber in der Region.