§§ geoTextTitle §§

§§ geoLinkText §§

Günstig mit dem Bus nach Südtirol reisen

Deinen Südtirol-Ulaub mit dem Fernbus planen

Südtirol ist zu Recht eines der beliebtesten Urlaubsziele, ob im Sommer zum Wandern oder im Winter zum Skifahren. Dazu kommt noch, die einmalige Mischung von österreichischer und italienischer Kultur zeigt sich nicht nur an den drei gesprochenen Sprachen, sondern auch in den zahlreichen Museen, Klöster und Burgen.

Sobald Dein Bus Südtirol erreicht, beeindruckt das einzigartige Bergpanorama der Dolomiten, die sich zum UNESCO Weltnaturerbe zählen dürfen. Wellness- und Genussliebhaber sind hier gleichermaßen gut aufgehoben. Die in Südtirol produzierten Produkte, wie Speck und Wein, sind für ihre hohe Qualität bekannt und immer gern gesehene Mitbringsel von einer Busreise nach Südtirol.

Deine Bushaltestellen in Südtirol

Besuche Bozen mit dem Fernbus
Landeshauptstadt und aktuelle Heimat von Ötzi

Besuche Meran mit dem Fernbus
Kurstadt mit mediterranem Klima

Besuche Südtirol mit dem Fernbus

Weitere Bushaltestellen in Südtirol

Brixen | Klausen | Lana | Marling | Sterzing

Buche Dein Busticket nach Südtirol 

Die 5 besten Argumente Deinen Urlaub in Südtirol zu verbringen

1. Ötzi im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen

Ötztaler Alpen

Wer ist Ötzi?

Ötzi, die wohl bekanntesten Mumie Europas, lässt seit etwa 20 Jahren Besucher ins Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen strömen. 1991 wurde der seit über 5000 Jahren in einer Senke in den Ötztaler Alpen liegende Ötzi von zwei deutschen Bergsteigern gefunden. Seitdem haben unzählige Wissenschaftler und Historiker den Mythos Ötzi erforscht.

Was gibt es außerdem im Archäologiemuseum zu sehen?

Ötzi ist definitiv der Star des Museums, schließlich widmet man sich dort über drei Stockwerke dem Leben und Tod des Mannes aus dem Eis. Viele weitere Funde geben zusätzliche Informationen über die Kupferzeit, außerdem gibt es wechselnde Sonderausstellungen.

Wie komme ich zum Musem?

Das Museum liegt im Stadtzentrum von Bozen, nur etwa 10 Minuten Fußweg von der FlixBus Haltestelle entfernt. Im Juli, August und Dezember ist das Museum täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, in den restlichen Monaten immer von Dienstag bis Sonntag. Der reguläre Eintritt kostet für Erwachsene 9€.
 

2. Karersee (Lago di Carezza)

Karersee in Südtirol

Was gibt es hier zu sehen?

Der Karersee begeistert sowohl mit seiner türkisgrün schimmernden Wasseroberfläche, als auch mit der tollen Lage in den westlichen Dolomiten. Die Bäume des den See umgebenden Latemarwaldes ragen bereits imposant in die Luft, nur um von den beiden Dolomitenmassiven Rosengarten und Latemar in der Ferne überschattet zu werden. Wenn sich die Gebirge auf der Oberfläche des Sees spiegeln ist Dein märchenhaftes Fotomotiv perfekt.

Ist der Karersee ein Geheimtipp?

Eher nicht. Da der See in der Nähe einer vielbefahrenen Straße liegt und überregional für seine Schönheit bekannt ist, wirst Du bei Deinen Besuch zumindest nicht komplett alleine sein. Das sollte Dich jedoch nicht davon abhalten den Ausblick zu genießen und einen Wanderspaziergang um das Ufer zu unternehmen.

Wo liegt der Karersee?

Der vom Latemarwald umgebene Karersee liegt etwa 20 Kilometer südöstlich von Bozen in der Nähe des gleichnamigen Ortes Karersee in der Gemeinde Welschnofen.
 

3. Schloss Juval

Schloss Juval in Südtirol

Was ist das Schloss Juval?

Das Schloss Juval ist eine mittelalterliche Burg im Schnalstal in der Provinz Bozen. Bekanntheit erlangte das Schloss als der Bergsteiger Reinhold Messner es 1983 erwarb und anschließend restaurieren ließ. Heute beherbergt es als Teil des Messner Mountain Museums unter anderem Masken aus aller Welt und tibetische Ausstellungsstücke.

Wann kann ich das Museum besichtigen?

Das Schloss ist nicht nur Museum, sondern auch Sommerwohnsitz des Bergsteigers. Daher ist das Museum im Juli und August nicht geöffnet, vom 1. September bis 5. November kannst Du Dir die Ausstellung zwischen 10 und 16 Uhr ansehen (Mittwochs ist Ruhetag)

Wie komme ich zum Schloss?

Das Schloss liegt etwa 15 Kilometer Luftlinie westlich von unserer Bushaltestelle in Meran. Zur Burg hinauf führen mehrere Wanderwege in der Region, besonders sehenswert ist der Waalweg zwischen Tschars und dem Schloss. Außerdem kann man einen Shuttle-Bus nutzen.
 

4. Wandern und Skifahren in Gröden

Der Langkofel in den Grödner Dolomiten

Wo liegt Gröden?

Südöstlich von Klausen liegt Gröden, ein Tal in den südtiroler Dolomiten das sich im Frühjahr und Sommer hervorragend für Wanderungen eignet und in der Wintersaison als Skiort begeistert.

Welche Wanderwege gibt es in Gröden?

Viele interessante Rundwege starten in und um St. Ulrich, z.B. der etwa 7 Kilometer lange Weg über die Höhenkirche St. Jakob oder der ca. 17 Kilometer lange Wanderweg über die Seiser Alm und Mahlknechthütte. Auch eine etwa dreistündige Wanderung über den Postweg von Lajen nach St. Ulrich ist zu empfehlen.

Wo kann ich in Gröden am besten Skifahren?

Auch im Grödner Tal eignen sich die Dolomiten hervorragend zum winterlichen Skifahren. Vor allem die Pisten auf der Seiser Alm, der größten Hochalm Europas, sind sehr zu empfehlen.
 

5. Deine Events in Südtirol

Weihnachtsmarkt in Bozen

11. Juli - 08. August: Brixner Sommermotionen (jeweils donnerstags)

An sechs aufeinanderfolgenden Donnerstagen findet in Brixen das „Brixner Sommeremotionen“ statt, ein launiges Straßenfest in den Gassen der Altstadt. Hier kannst Du bei Musik und Unterhaltung an verschiedenen Ständen vorbeischlendern, Südtiroler Köstlichkeiten probieren und die lauen Sommerabende genießen.

6. September - 7. September: Kalterer Weintage

An zwei Tagen im September kann man im für seinen Wein bekannten Kaltern lokale Weiß- und Rotweine sowie weitere Köstlichkeiten probieren. Seit mehr als 30 Jahren finden die Kalterer Weintage in der Altstadt statt.

24. November - 6. Januar: Weihnachtsmärkte in Südtirol

Die Weihnachts- und Christkindlmärkte runden Südtirol als lohnenswertes Reiseziel im Winter ab. In der Altstadt von Bozen findet seit fast 30 Jahren der größte Weihnachtsmarkt in Italien statt und auch in Brixen und Meran kann man sich schon ab Ende November in Weihnachtsstimmung versetzen lassen.
 

Warum Du mit dem Fernbus nach Südtirol reisen solltest

Gepäckmitnahme in unseren Fernbussen

Flexibel Reisen

Reise nach Südtirol ohne lästiges Kofferschleppen. Auch für das Fahrrad ist bei den meisten Bussen Platz!
FlixBus Haltestellen in zentraler Lage

Haltestellen in zentraler Lage

Wir bringen Dich direkt zu den beliebtesten Urlaubsorten in Südtirol.

Kostenloses WLAN

Kostenloses WLAN

Genieße während Deiner Fernbusfahrt nach Südtirol kostenloses WLAN und Steckdosen.

Bei FlixBus bekommst Du die günstigsten Preise

Günstige Tickets

Spare bei Deiner Anreise mit dem Bus nach Südtirol und gib Dein Geld lieber für eine leckere Flasche Wein aus!

Auswahl der buchbaren Busverbindungen nach Südtirol