Sie sind hier

Mit dem Fernbus nach Schweden

Reise mit dem Fernbus günstig nach Schweden
Mehr Optionen

Nicht nur Elche fühlen sich in Schweden wohl. FlixBus bringt Dich günstig und bequem in die Heimat von Pippi Langstrumpf und Kalle Blomquist.

An angenehmen Sommertagen lädt Dich die durch einzigartige Wälder, Seen und Schärengärten geprägte Natur Schwedens zum Wandern und Campen ein. Seele baumeln lassen und die Idylle genießen ist dann angesagt. Doch auch die größeren Städte wie Stockholm, Malmö und Göteborg bieten den Kultur- und Shoppingbegeisterten allerhand Möglichkeiten zur kurzweiligen Erkundungstour.


Alle Haltestellen in Schweden

MalmöLundHelsingborgHalmstadtGöteborgJönköpingLinköpingNorrköpingStockholm

Deine Bushaltestellen in Schweden

  • Malmö - Parks, Kanäle und Brücken prägen das Stadtbild

  • Lund - bekannt für seine Universität

  • Helsingborg - reizvolle Küstenstadt

  • Halmstad - neben Golf-Fans kommen hier auch Strandliebhaber voll auf ihre Kosten

  • Göteborg - größte Stadt an der Westküste

  • Jönköping - Stadt am südlichen Ufer des Vättern

  • Linköping - Universitätsstadt zwischen Vättern und Ostsee

  • Norrköping - diese Ostseestadt ist ehemalige Hochburg der Textilindustrie

  • Stockholm - die Hauptstadt ist auch als Venedig des Nordens bekannt


Die 5 besten Argumente Deinen Urlaub in Schweden zu verbringen

Vasa im Vasa-Museum Stockholm

1. Vasa-Museum in Stockholm

Das Prunkstück der Ausstellung ist zweifelsohne das 1628 gesunkene Kriegsschiff Vasa, nach dem auch das Museum benannt ist. Neben weiteren interessanten Informationen zur Vasa findest Du außerhalb der Ausstellungshalle noch vier Museumschiffe, darunter auch ein Eisbrecher.

Das meistbesuchte Museum Skandinaviens ist ganzjährig geöffnet (außer Weihnachten und Neujahr). Von Juni bis August kannst Du von 8:30 bis 18:00 Uhr und von September bis Mai von 10:00 bis 17:00 Uhr die Vasa bewundern.

Das Museum liegt auf der Insel Djurgården und teilt sich eine Tramstation mit dem Nordischen Museum (Linie 7), dort hält auch ein Nahverkehrsbus der Linie 67. Von der U-Bahnstation Karlaplan sind es etwa 10 Minuten Fußweg über die Djurgårdsbron-Brücke.

Schärengarten in Göteborg

2. Göteborger Schärengarten

Die für Skandinavien so typischen Schären - kleine, in der Eiszeit entstandene Felsinseln – prägen die Küstenlandschaft vor Göteborg. Dort gibt es zwei größere Gruppen von Inseln, unterteilt in den nördlichen und südlichen Schärengarten, die zum Baden, Wandern und Entdecken einladen. Die südlichen Inseln sind nicht mit dem Auto befahrbar und nur per Fähre erreichbar.

Inseln des nördlichen Schärengartens wie Hönö und Björkö sind sowohl mit Bussen als auch per Fähre erreichbar. Fähren legen in Lilla Varholmen ab, dorthin gelangst Du mit der Buslinie 24 oder dem Röd Express.

Die Tramlinien 9 und 11 halten in Saltholmen. Von dort kannst Du eine Fähre zu den Inseln nehmen, z.B. nach Brännö, Vrångö oder Asperö. In der Hochsaison kann es auch sein, dass eine Fähre direkt aus dem Göteborger Stadtzentrum die Inseln ansteuert - informier Dich am besten vor Ort und nutze die Gelegenheit, wenn sie sich ergibt.

Das Freilichtmuseum Skansen in Stockholm

3. Freilichtmuseum Skansen in Stockholm

Im ältesten Freilichtmuseum der Welt, es wurde 1891 eröffnet, kannst Du dich über das vorindustrielle Leben in Schweden informieren und dabei auch einheimische Tiere hautnah erleben. 150 traditionelle Häuser und Bauernhöfe aus ganz Schweden wurden im Park aufgebaut. In traditioneller Kleidung wird dort dem Handwerk von damals nachgegangen und so wieder zum Leben erweckt. Außerdem kannst Du Dir dort domestizierte und wilde Tiere Skandinaviens, darunter Elche, Braunbären und Wölfe, ansehen.

Das Skansen ist fast ganzjährig ab 10 Uhr geöffnet. Jedoch sind vor allem im Winter einige Häuser geschlossen und manche Tiere nicht zu sehen (Stichwort: Winterschlaf). Daher ist der Eintritt im Winter auch günstiger und es herrscht weniger Andrang (Hauptsaison ist von Mai bis September). Vom 24. Juni bis 31. August hat das Freilichtmuseum bis 20 Uhr geöffnet.

Das Skansen liegt auf der Insel Djurgården und ist mit dem Bus 67 und der Tramlinie 7 erreichbar. Wir empfehlen Dir bei schönem Wetter aber auch einen Spaziergang aus der Innenstadt über die Djurgårdsbron-Brücke.

Altstadt in Stockholm

4. Stockholmer Altstadt (Gamla Stan)

Kopfsteinpflaster, enge Gassen und Giebelhäuser, deren Spuren bis ins 13. Jahrhundert zurückführen. Die Stockholmer Altstadt befindet sich hauptsächlich auf der Insel Stadsholmen. Auch das 1750 fertiggestellte Schloss kannst Du hier besichtigen. Neben mehreren Museen findet dort täglich unter den Augen vieler Touristen die Ablösung der Palastwache statt (12:15 Uhr, sonntags um 13:15 Uhr).

In kleinen Cafés und Restaurants sitzen, an Souvenirläden vorbeischlendern oder an Führungen durch die Altstadt teilnehmen. Klassische Fotomotive sind neben dem Schloss unter anderem der Stortorget-Platz mit den bunten Giebelhäusern, die Nikolaikirche und die Tyska kyrkan (Deutsche Kirche). Wenn Dir Platzangst fremd ist, suche nach der Marten Trotzigs gränd, der engsten Gasse Stockholms.

Die „Stadt zwischen den Brücken“ ist – Überraschung! – über mehrere Brücken erreichbar. Aus nördlicher Richtung kannst Du z.B. die Vasabron in der Nähe des Hauptbahnhofs nehmen oder die Norrbro, die Dich am Mittelaltermuseum vorbeiführt. Nach Süden geht es über die große Schleuse (Slussen) oder die Centralbron, die quer über die Altstadtinsel verläuft. Des Weiteren gibt es eine U-Bahnstation (Gamla Stan) in der Altstadt.

Events in Schweden

5. Deine Events und Festivals in Schweden

Das Summerburst findet 2017 vom 2. bis 3. Juni im Göteborger Ullevi-Stadion und eine Woche später in der Stockholmer Innenstadt statt. Mit von der Partie sind viele bekannte Künstler, z.B. Eric Prydz, Zara Larsson und Martin Solveig in Göteborg, sowie David Guetta, Justin Bieber und Steve Aoki in Stockholm. Deadmau5-Fans sichern sich Tickets für beide Konzerte.

Gemeinsames Singen hat große Tradition in Schweden. Im Skansen kommt es im Sommer immer dienstags um 20 Uhr für eine Stunde zum großen Rudelsingen – Fernsehübertragung inklusive. Trotz der 80-jährigen Tradition der Veranstaltung handelt es sich um keine alteingesessene Schlagerparade, das zeigen unter anderem schwedische Künstler wie Mando Diao, Zara Larsson und Veronica Maggio, die alle schon mehrmals die Massen zum Mitsingen aufgefordert haben.

Beim dreitägigen Musikfestival Way Out West im Slottsskogen-Park in Göteborg treten viele bekannte Künstler der Musikrichtungen Rock, Hip-Hop und Elektro auf. Wenn das Festival abends zu Ende geht, kann man unter dem Motto Stay Out West die Party in ausgewählten Göteborger Clubs fortsetzen. Für 2017 haben sich unter anderem The Shins, Feist, Lana Del Rey und Chance The Rapper angekündigt.


Warum Du mit dem Fernbus nach Schweden reisen solltest

2 Gepäckstücke inklusive

Flexible Gepäckmitnahme

Reise nach Schweden ohne lästiges Kofferschleppen. Auch für das Fahrrad ist bei den meisten Bussen Platz!

FlixBus Haltestellen in zentraler Lage

Haltestellen in zentraler Lage

Wir bringen Dich Direkt zu den beliebtesten Urlaubsorten in Schweden.

Kostenloses WLAN

Kostenloses WLAN

Genieße während Deiner Fernbusfahrt nach Schweden kostenloses WLAN und Steckdosen.

Günstige Preise mit FlixBus!

Günstige Tickets

Spare bei Deiner Anreise mit dem Bus nach Schweden und gib Dein Geld lieber für spannende Krimis aus!

Unsere beliebtesten Busverbindungen nach Schweden