Sie sind hier

Günstig und bequem mit dem Bus in die Niederlande

Deinen Urlaub in den Niederlanden mit dem Fernbus planen
Mehr Optionen

Die Niederlande wissen ganz genau, dass nicht die Größe zählt, im Gegenteil. In den Niederlanden kannst Du genauso viel Abwechslung erleben wie in anderen europäischen Ländern, nur brauchst Du nicht so lange von A nach B. Geh barfuß im Sommer am kilometerlangen Strand spazieren, entdecke Jahrhunderte alte Geschichten in Den Haag und entdecke die Farbenpracht der Tulpenfelder im Frühling.

Im Land der Windmühlen, des Käses und der Grachten kannst Du mühelos Kultur- mit Shoppingtrip und Fahrradtour mit Badeurlaub kombinieren. Buche jetzt Dein Fernbusticket in die Niederlande und genieße Deinen Urlaub!


Fußballfans aufgepasst: Vom 16. Juli bis 6. August 2017 findet in den Niederlanden die Fußball-Europameisterschaft der Frauen statt. Auf unserer Übersichtsseite zur Europameisterschaft findest Du Informationen dazu, wie Du mit dem Fernbus günstig und bequem zu den sieben Spielorten kommst.



Ideen für Deinen Urlaub in den Niederlanden

Reise mit dem Fernbus nach Utrecht

Utrecht - das Herz von Holland

Einen guten ersten Überblick über die Stadt bekommst Du vom Domturm, dem Symbol Utrechts und höchsten Kirchturms in den Niederlanden. Der Ausblick lässt Dich auch schnell die 465 zu bewältigenden Stufen vergessen. Hungrig? Dann schlage den schnellsten Weg zum Grachtensystem der Stadt ein, in den ehemaligen Werftkellern befinden sich jetzt viele Restaurants mit wunderschön an den Kanälen gelegenen Terrassen. Interessierst Du Dich für einzigartige Museen, solltest Du einen Besuch des Museums Speelklok in Betracht ziehen. In einer gotischen Kirche stellt das Museum mechanische Musikinstrumente aus mehreren Jahrhunderten aus. Informationen über Rundgänge und weitere Highlights in Utrecht findest Du auf TheHeartOfHolland.com
 

Eine Urlaubsreise nach Utrecht ist nicht komplett ohne eine Fahrradtour durch die Umgebung der Stadt. In Utrecht gibt es zahlreiche Fahrradverleih-Stationen oder Du nimmst einfach Dein Fahrrad im Fernbus mit. Eine beliebte Tagesreise ist die Schlösser-Route im Gebiet Vechtstreek nahe Utrecht entlang der Vecht an zahlreichen prunkvollen Landsitzen und Schlössern vorbei.

Utrecht hat die perfekte Stadtgröße, um zu Fuß die Innenstadt zu erkunden. Besonders an den Grachten (Oudegracht) findest Du viele liebevoll zusammengestellte Boutiquen und Design-Shops. Junge Designer bieten ihre Kreationen vor allem in der Schoutenstraat an, während die international bekannten Modeketten sich in der Steenweg aneinanderreihen. Sollte es regnen, kannst Du Deinen Shoppingtag in die Hoog Catharijne verlagern, dem größten überdachten Einkaufszentrum in den Niederlanden. Übrigens sind in Utrecht sonntags die Läden ebenso geöffnet, wie an den anderen Tagen der Woche.

Reise mit dem Fernbus nach Arnheim

Arnheim - kreative Stadt am Rhein

Arnheim ist eine überaus grüne Stadt, die zudem als Hauptstadt der Provinz Gelderland auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken kann. Als Zeugen der Stadtgeschichte kannst Du heute noch immer das Maarten van Rossumhuis (auch Duivelshuis - "Teufelshaus" genannt) aus dem 15. Jahrhundert, das einzig verbliebene Stadttor Sabelspoort und die Eusebiuskerk besichtigen. Mit einem gläsernen Panoramafahrstuhl geht es zum Aussichtspunkt auf einer Turmhöhe von 73 Metern. Weitere Must-Sees in Arnheim findest Du auf Visit Arnhem.

Burgers' Zoo im Norden der Stadt ist eine der beliebtesten Attraktionen der Stadt. Die sechs Gebiete Safaripark, Regenwald, Desert, Ocean, Mangrovenhalle und Rimba und die dort vertretenen Tierarten können an einem Tag entdeckt werden. Im Safaripark kannst Du von Brücken und Aussichtpunkten aus die Bewohner der Savanne Ostafrikas ausspähen und in der Regenwald-Halle vergisst man leicht, dass man sich nicht tatsächlich in den Tropen befindet. Da ein Großteil der Gebiete überdacht ist, lohnt sich auch ein Besuch bei wechselhaftem Wetter. Die detailreiche Gestaltung der Zonen und die artgerechte Haltung der Tiere machen den Besuch auf jeden Fall zu einem echten Erlebnis. Dies spiegelt sich auch an den im Vergleich mit anderen Zoos höheren Ticketpreisen wieder. Du kannst jedoch sparen, wenn Du die Eintrittskarten online kaufst.

Besuche den Keukenhof mit dem Fernbus

Keukenhof

Die Niederlande werden wie kein anderes Land mit Tulpen in Verbindung gebracht. In der Gartenanlage Keukenhof pflanzen jedes Jahr rund 100 Hoflieferanten neben 4,5 Millionen Tulpen auch Narzissen, Hyazinthen und viele weitere Blumensorten an. Neben den farbenfrohen Blütenmeeren können auch Skulpturen von 50 unterschiedlichen Künstlern besichtigt werden. Im Jahr 2017 stehen die Ausstellungen und Inspirations-Gärten unter dem Motto "Dutch Design".

2017 kannst Du den Keukenhof vom 23.März bis zum 21.Mai besuchen. Highlight ist der Blumenkorso-Tag am 22.04.2017. Die genaue Blütezeit ist u.a. von den jeweiligen Witterungsbedingungen abhängig, aber in der Regel ist Mitte April der beste Zeitpunkt für einen Besuch.

Der Keukenhof liegt südlich von Amsterdam. Kommst Du mit dem Fernbus am Bahnhof Sloterdijk in Amsterdam an, kannst Du über Haarlem zum Keukenhof mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen. Von Leiden Hbf kannst Du den Keukenhof Express Bus 854 nutzen. Alle weiteren Informationen und Fahrpläne findest Du auf Keukenhof.nl


Warum Du mit dem Fernbus in die Niederlande fahren solltest

2 Gepäckstücke inklusive

Flexible Gepäckmitnahme

Reise ohne lästiges Kofferschleppen. Auch für das Fahrrad ist bei den meisten Bussen Platz!

FlixBus Haltestellen in zentraler Lage

Haltestellen in zentraler Lage

Wir bringen Dich Direkt zu den beliebtesten Urlaubsorten in den Niederlanden.

Kostenloses WLAN

Kostenloses WLAN

Genieße während Deiner Fernbusfahrt in die Niederlande kostenloses WLAN und Steckdosen.

Günstige Preise mit FlixBus!

Günstige Tickets 

Spare bei Deiner Anreise mit dem Bus in die Niederlande und gib Dein Geld lieber für einen CityTrip in Amsterdam aus!