Mit dem Fernbus zum Gardasee

Deinen Gardaseeurlaub mit dem Fernbus planen

Direkt hinter den Alpen findest Du mit dem Gardasee ein perfektes Reiseziel für einen sommerlichen Kurzurlaub. FlixBus bringt Dich günstig und bequem zum größten See Italiens.

Sportbegeisterte können sich nicht nur beim Segeln oder Surfen das blaue Wasser aus nächster Nähe ansehen, auch aus der Ferne bietet sich Dir beim Wandern, Klettern oder auf dem Mountainbike ein wunderschöner Ausblick über den See. Etwas entspannter geht es beim Bummeln durch die engen Altstadtgassen der mittelalterlichen Dörfer in der Umgebung zu.

Auch im Umland gibt es einiges zu entdecken. Nimm Dir die Zeit für einen Kurztrip nach Venedig oder begib Dich in Verona auf die Spuren von Romeo und Julia.

Deine Bushaltestellen am Gardasee

Besuche Verona mit dem Fernbus
Zwischen dem Gardasee und Venedig

Besuche Brescia mit dem Fernbus
Zweitgrößte Stadt der Lombardei

Buche Deinen Fernbus zum Gardasee

Die 5 besten Argumente Deinen Urlaub am Gardasee zu verbringen

1. Gardaland

Der Gardasee vom Ufer aus gesehen

Was ist das Gardaland?

Das 1975 eröffnete Gardaland in unmittelbarer Nähe zum Gardasee ist der größte Freizeitpark Italiens. Hier findest Du Fahrtgeschäfte und Attraktionen für jedes Alter. Neben klassischen Achterbahnen und einem Freefalltower gibt es im Gardaland auch mehrere Karusselle, 4D-Kinos und ein Aquarium.

Wo liegt das Gardaland?

Der größte Freizeitpark Italiens befindet sich am Südufer des Sees in Castelnuovo del Garda. Den Freizeitpark-Eingang und die FlixBus Haltestelle in Castelnuovo del Garda trennt nur ein Fußmarsch von wenigen Minuten. Alternativ kannst Du auch einen Fernbus nach Verona buchen, von dort aus erreichst Du mit der regionalen Buslinie 164 (ATV) das Gardaland nach einer Stunde Fahrtzeit.

Wo finde ich mehr Informationen?

Mehr Informationen zum Gardaland findest Du auf unserer Übersichtsseite zu den besten Freizeitparks Europas.

2. Monte Baldo

Monte Baldo am Gardasee

Was ist der Monte Baldo?

Der Monte Baldo ist ein über 2000 Meter hohes Bergmassiv am Ostufer des Gardasees von dem Du eine tolle Aussicht über den See genießen kannst. Außerdem lassen sich auf dem Weg zur Spitze viele Pflanzenarten entdecken, die man nur am Monte Baldo finden kann.

Wie komme ich nach oben?

Es gibt viele Möglichkeiten: Du kannst den Berg hinauf wandern bzw. klettern oder dich mit dem Mountainbike versuchen. Wenn Du es etwas gemütlicher angehen möchtest, kannst Du die von Malcesine aus startende Seilbahn zur Spitze des Berges nehmen. Von dort kannst Du direkt die wunderschöne Aussicht genießen.

Wo liegt der Monte Baldo?

Der Monte Baldo liegt am Ostufer des Gardasees, zwischen Malcesine und der Etsch (Adige). Auf dem gegenüberliegenden Ufer des Gardasees befindet sich unter anderem das Dorf Campione del Garda.

3. Sirmione

Sirmione am Gardasee

Wo liegt Sirmione?

Sirmione liegt am Südufer des Gardasees und ist etwa als 10 Kilometer von unserer Haltestelle in Peschiera del Garda entfernt. Ein Teil der Ortschaft liegt auf einer in den See hineinragenden Halbinsel wodurch Du viele Möglichkeiten für einen tollen Blick über den See erhältst.

Was erwartet mich im Sirmione?

Neben dem typischen Flair der engen Gassen und schönen, von Cafés umgebenen, Plätzen, der viele Altstädte am Gardasee ausmacht, bietet Sirmione auch viele Grünanlagen, Thermen und eine mittelalterlische Scaligerburg, die definitiv eine Besichtigung wert ist und ebenfalls eine tolle Aussicht bietet.

Was sind die Grotten des Catulls?

Man muss nicht immer nach Rom oder Pompeji reisen um Überreste römischer Architektur zu betrachten. Auch um den Gardasee herum kann man historisches Sightseeing und sonnenerfüllten Badespaß miteinander kombinieren. Am Ende der Halbinsel von Sirmione findest Du die Überreste einer alten römischen Villa die einmal 20.000 Quadratmeter umfasste und einen tollen Blick auf den See bot.

4. Malcesine

Malcesine am Gardasee

Wo liegt Malcesine?

Malcesine ist eine Ortschaft am Osterufer des Gardasees, direkt zu Fuße des Monte Baldo. Schon Goethe zeigte sich bei seinem Besuch von Malcesine im 18. Jahrhundert beindruckt und verewigte die Stadt in seinem Werk „Italienische Reise“.

Was muss ich in Malcesine gesehen haben?

Das Castello Scaligero, eine mittelalterliche Scaligerburg, thront über den Ort und bietet vom Turm aus eine tollen Blick über den Gardasee und Malcesine. Auch in diesem Ort am Gardasee findest du enge Kopfsteinpflastergassen die zum Bummeln einladen.

Was kann ich in der Umgebung von Malcesine machen?

Malcesine ist ein wunderbarer Startpunkt für viele sportlichen Aktivitäten am Gardasee. Hier kannst Du besonders gut Segeln oder Kite- und Windsurfen. Durch den mit der Seilbahn erreichbaren Monte Baldo ist Malcesine auch ein beliebtes Ziel für Gletschirmflieger, Wanderer und Mountainbiker.

5. Deine Events und Festivals am Gardasee

Events am Gardasee

10.6.:  34. Internationaler Triathlon in Bardolino

Vor traumhafter Kulisse findet 2017 zum 34. Mal der Triathlon in Bardolino am Gardasee statt. Die etwa 2000 Athleten werden nach dem Schwimmabschnitt im Gardasee und dem Radrundweg durch umliegende Gemeinden in der Innenstadt von Bardolino ins Ziel laufen. Für die Zuschauer werden Tribünen an der Wechselzone und am Ziel aufgebaut.

15.6: X Strada in Riva del Garda

Am 15. Juni lädt Riva del Garda auf der ufernahen Viale Rovereto Touristen und Einheimische zum Auftakt eines großen Straßenfests ein. Von 18:30 Uhr bis Mitternacht übernehmen am Nordufer des Gardasees die Fußgänger die Straße und feiern bei Musik und hoffentlich schönem Wetter.

1.7.: Schlussetappe der Tour Transalp in Arco

Im fünf Kilometer nördlich des Gardasees gelegenen Arco befindet sich 2017 die Zielankunft der letzten Etappe der Radtour Tour Transalp. Die etwa 1000 Hobbyradler werden hier nach sieben Tagen und fast 900 Kilometern ihre in Sonthofen gestartete Radtour beenden und anschließend den wundervollen Blick über den See genießen können.

Warum Du mit dem Fernbus zum Gardasee reisen solltest

Gepäckmitnahme in unseren Fernbussen

Flexibel Reisen

Reise an den Gardasee ohne lästiges Kofferschleppen. Auch für das Fahrrad ist bei den meisten Bussen Platz!

FlixBus Haltestellen in zentraler Lage

Haltestellen in zentraler Lage

Wir bringen Dich Direkt zu den beliebtesten Urlaubsorten am Gardasee.

Kostenloses WLAN

Kostenloses WLAN

Genieße während Deiner Fernbusfahrt zum Gardasee kostenloses WLAN und Steckdosen.

Bei FlixBus bekommst Du die günstigsten Preise

Günstige Tickets

Spare bei Deiner Anreise mit dem Bus an den Gardasee und gib Dein Geld lieber für eine große Portion Eis aus!

Unsere beliebtesten Busverbindungen an den Gardasee