Sie sind hier

Mit dem Fernbus nach Dänemark

Deinen Dänemarkurlaub mit dem Fernbus planen
Mehr Optionen

Warum nicht den nächsten Kurzurlaub im Norden verbringen? Mit FlixBus kannst Du günstig und bequem nach Dänemark reisen.

Jütland und die umliegenden Inseln sind auf jeden Fall immer eine Reise wert. Im Sommer laden Dich die Sandstrände an den weitläufigen Küstengebieten zum Baden und Segeln ein. Landeinwärts findest Du Ruhe und Entspannung in Dänemarks einzigartigen Wäldern und Landschaften. Oder Du lässt dich bei einem leckeren Smørrebrød von der aufregenden Architektur in Städten wie Kopenhagen und Aarhus begeistern. Kein Wunder, dass die Dänen immer wieder zu den glücklichsten Menschen der Welt gekürt werden.


Deine Bushaltestellen in Dänemark

Reise mit dem Fernbus nach Nordjütland
Reise mit dem Fernbus nach Mitteljütland
Reise mit dem Fernbus nach Süddänemark oder Sjælland

Die 5 besten Argumente Deinen Urlaub in Dänemark zu verbringen

Aarhus ist Europas Kulturhauptstadt 2017

1. Aarhus ist 2017 Europas Kulturhauptstadt

Die direkt am Kattegat liegende Hafenstadt Aarhus teilt sich den Titel Kulturhauptstadt dieses Jahr mit dem zyprischen Paphos. In der zweitgrößten Stadt Dänemarks gibt es allerhand Museen und kulturelle Einrichtungen, die diese Entscheidung rechtfertigen, z.B. das Freilichtmuseum Den Gamle By, das Moesgaard Museum und das ARoS Kunstmuseum.

Im Moesgaard Museum werden viele Funde aus den Zeitperioden der Steinzeit bis zur Wikingerzeit ausgestellt. Außerdem kann man auf dem Gelände mehrere Gebäude im Baustil der Wikingerzeit entdecken. Das Museum ist regulär von Dienstag bis Samstag jeweils von 10 bis 20 Uhr geöffnet (sonntags schließt es bereits um 17 Uhr) und der Eintritt für Erwachsene beträgt 140 Dänische Kronen. An einigen Feiertagen ist das Moesgaard Museum auch montags geöffnet. Das Museum liegt südlich der Innenstadt im Stadtteil Højbjerg.

Auf dem Gelände findest Du mehr als 75 historische dänische Gebäude aus dem 16. bis 20. Jahrhundert, die größtenteils begehbar sind und in zeitgenössischen Möbeln eingerichtet sind oder Ausstellungen beherbergen. Außerdem gibt es ein Stadtviertel im 70er-Jahre-Stil. Das Museum ist fast ganzjährig geöffnet, jedoch witterungsbedingt mit wechselnden Öffnungszeiten und Eintrittspreisen, welche du auf der Website des Museums einsehen kannst.

Freizeitpark Tivoli in Kopenhagen

2. Tivoli in Kopenhagen

Der Tivoli ist ein bekannter Vergnügungspark mitten in der Kopenhagener Innenstadt, nur wenige Meter vom Rathausplatz entfernt. Hier findest Du zahlreiche Achterbahnen und Fahrgeschäfte für jeden Geschmack, z.B. die Rutschebanen aus dem Jahr 1914.

Weitere Informationen zum Park und welche Achterbahnen wir Dir empfehlen findest du auf unserer Seite zu den besten Freizeitparks Europa.

In der Hauptsaison von Anfang April bis Ende September kommst du in der Regel für 110 - 120 Dänische Kronen in den Park, darin sind jedoch nicht die Kosten für alle Fahrtgeschäfte enthalten. Der Park hat abends sehr lange geöffnet, von Sonntag bis Donnerstag von 11 Uhr – 23 Uhr, freitags und samstags kannst Du sogar bis Mitternacht bleiben.

Ostseeurlaub in Djursland

3. Ostseeurlaub in Djursland

Abschalten und in der Sonne liegen. Die flachen Küsten am Kattegat eignen sich perfekt für sommerlichen Badespaß. Orte der Erholung und tolle Landschaften findest Du außerdem im Nationalpark Mols Bjerge am Südende der Halbinsel.

Die Natur genießen kannst Du beim Radfahren, Wandern oder Angeln. Wenn es etwas adrenalingeladener zugehen soll, kannst Du Dir überlegen, ob das Djurs Sommerland bei Nimtofte etwas für Dich ist. Von Mai bis Oktober kannst Du dort die größten Achterbahnen Dänemarks testen.

Neben hügeligen Feldern und Wäldern gibt es auch einige Attraktionen im Parkgebiet. Am westlichen Ende des Parks kannst Du die Burg Kalø besuchen, eine mittelalterliche Ruine aus dem 14. Jahrhundert. Die Ruine liegt auf einer Insel, die über einen Damm vom Festland in der Nähe von Rønde erreichbar ist. Außerdem hast du vom Berg Jernhatten bei Ebeltoft einen schönen Ausblick über den Südosten Djurslands.

Nyhavn in Kopenhagen

4. Nyhavn in Kopenhagen

Der Nyhavn ist ein sehenswerter Bereich des Kopenhagener Hafens im Herzen der Innenstadt. Der gleichnamige Kanal ist gesäumt von bunten Giebelhäusern und etlichen Restaurants und Kneipen. Außerdem lassen sich beim Vorbeischlendern viele Museumsschiffe auf dem Wasser entdecken.

Der Kanal ist kein Geheimtipp und für viele Touristen ein fester Bestandteil des Kopenhagenbesuchs. Mach dich also darauf gefasst nicht alleine am Kanalufer zu stehen, doch auch das gehört zum Flair des Nyhavns dazu.

Nur wenige Gehminuten vom Nyhavn liegt die U-Bahnstation Kongens Nytorv. Vom Rathausplatz bist Du in etwa 20 Minuten zu Fuß am Kanal. Außerdem gibt es mehrere Bushaltestellen in der Nähe.

Events in Dänemark

5. Deine Events und Festivals in Dänemark

Das NorthSide ist ein dreitägiges Musikfestival in Aarhus mit vielen Künstlern aus den Bereichen Rock, Pop und Elektro zu dem jährlich 25.000 - 30.000 Musikbegeisterte erwartet werden. Die Headliner 2017 sind Radiohead, The Prodigy und Frank Ocean. Das Festivalgelände östlich der Innenstadt ist mit den Nahverkehrsbussen in Aarhus gut zu erreichen.

Seit 2015 findet einmal im Jahr von Donnerstag bis Samstag in Odense das Tinderbox-Festival statt. Der Festivalplatz Tusindårsskoven befindet sich südöstlich der Innenstadt. Das Künstlerfeld ist bunt gemischt, 2017 kannst Du dort unter anderem Kings of Leon, Martin Solveig und RUN-D.M.C. sehen.

Beim achttägigen Roskilde Festival wird gefeiert für den guten Zweck. Über 30.000 Volontäre machen das Festival erst möglich und alle Einnahmen gehen an wohltätige Zwecke. Das Line-up kann sich 2017 erneut sehen lassen: Foo Fighters, Arcade Fire, Justice, A Tribe Called Quest und The Weekend sind nur einige Bands und Künstler für die man schon mal eine Woche Camping auf sich nehmen kann.


Warum Du mit dem Fernbus nach Dänemark reisen solltest

2 Gepäckstücke inklusive!

Flexible Gepäckmitnahme

Reise nach Dänemark ohne Extrakosten und lästiges Kofferschleppen. Auch für das Fahrrad ist bei den meisten Bussen Platz!

FlixBus Haltestellen in zentraler Lage

Haltestellen in zentraler Lage

Wir bringen Dich Direkt zu den beliebtesten Urlaubsorten in Dänemark.

Kostenloses WLAN

Kostenloses WLAN

Genieße während Deiner Fernbusfahrt nach Dänemark kostenloses WLAN und Steckdosen.

Günstige Preise mit FlixBus!

Günstige Tickets

Spare bei Deiner Anreise mit dem Bus nach Dänemark und gib Dein Geld lieber für Smørrebrød aus!

Unsere beliebtesten Busverbindungen nach Dänemark