Sie sind hier

Pressebereich

Bettina Engert Head of Corporate Communications FlixBus

Pressekontakt:
Bettina Engert
Head of Corporate Communications
Tel.:  +49 (0)89 - 178 763 82
Mail: presse@FlixBus.de

(Diese Telefonnummer und Mail-Adresse ist nur für Journalisten bestimmt. Werbliche Anfragen bitte an marketing@FlixBus.de)

Unternehmensmeldungen und Bildmaterial von FlixBus - frei zur Veröffentlichung - für redaktionelle Zwecke

FlixBus in Italy - Venice

PM 16/07/15 - Fernbusmarkt Europa – MeinFernbus FlixBus startet “FlixBus Italia” in Mailand

Pressekonferenz von neuer Ländergesellschaft “FlixBus Italia” am 15.07.2015 in Mailand ++ Pläne für nationales Netz: 1.000 italienische Verbindungen/Tag, 50 neue Ziele innerhalb des Jahres ++ “Mittelstand profitiert von Wachstum” ++ “Ziel: Nr. 1 auf dem italienischen Markt”

PM 25/06/15 - Für 9,99 Euro durch Europa: Die Sommer Preisaktion „Steal the Deal“ von MeinFernbus FlixBus

Vom 25. bis 27. Juni 2015 buchen und für 9,99 Euro in 15 europäische Länder reisen ++ 100.000 Sondertickets exklusiv über die kostenlose FlixBus-App buchen, Buchung solange der Vorrat reicht ++ Reisezeitraum: 29. Juni bis 30. Juli 2015 ++ Kostenlose App in sechs Sprachen erhältlich ++ Komfort an Bord: Sitzplatzgarantie, kostenloser Internetzugang, günstige Snacks und Getränke

MeinFernbus FlixBus täglich 10.000 Verbindungen

PM 02/06/15 - Grüne Busse für Europa: Der Ausbau des internationalen Fernliniennetzes von MeinFernbus FlixBus nimmt Fahrt

Nach dem Zusammenschluss von MeinFernbus FlixBus im Januar wächst nun das europäische Liniennetz ++ FlixBus als internationale Marke für den nichtdeutschsprachigen Raum ++ Ab sofort mit den grünen Bussen nach Schweden, Dänemark und Belgien ++ Angebotserweiterung auch in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, der Schweiz und Italien

PM 02/06/15 - Deutschlands Nummer Eins startet in Skandinavien

Marktführer FlixBus startet neue Linien aus Malmö und Kopenhagen: ab sofort vier Mal täglich ab 25 € bequem und grün nach Deutschland ++ Zur Einführung 9 €-Preisaktion +++ Tickets online unter FlixBus.se und FlixBus.dk oder über die App buchbar ++ FlixBus baut damit Angebot weiter aus: europaweites Netz und 1.000 Busse noch in diesem Jahr

MeinFernbus FlixBus Folierung

PM 23/02/15 - 500 neue Direktverbindungen und 1.000 grüne Busse bis Ende 2015

Rund 10.000 neue Arbeitsplätze ++ Ausblick: Über 50 neue Linien und insgesamt mehr als 500 neue Direktverbindungen, 1.000 grüne Busse bis Ende des Jahres ++ Erste Busse in neuem Design unterwegs ++ Geschäftsführung: „Bis zum Ende des Jahres werden wir noch viele weitere attraktive Verbindungen anbieten.“

MeinFernbus FlixBus Europa wird grün

PM 09/01/15 - Europa wird grün - MeinFernbus und FlixBus starten gemeinsam durch

Ziele: Europas innovativster und beliebtester Fernbusanbieter ++ 1.000 grüne Fernbusse bis Dezember 2015 ++ Verbindung beider Netze ++ Noch mehr Städte und touristische Ziele (Brüssel, Paris) ++ Geschäftsführung: „Wir wollen Europas innovativster und beliebtester Fernbusanbieter werden.“

FlixBus MeinFernbus fusionieren die stärksten deutschen Fernbusunternehmen Zusammenschluss

PM 07/01/2015 - MeinFernbus und  FlixBus werden eins: Ziel ist ein europaweites Fernbusnetz

Deutschlands größte Fernbus-Startups schließen sich zusammen: Zwei Erfolgsmodelle „made in Germany“ nehmen Kurs auf Europa ++ Jochen Engert (Geschäftsführer): „Die Teams in Berlin und München ergänzen sich perfekt.Wir bündeln unsere Stärken zu einem gemeinsamen Ziel und nehmen jetzt Kurs auf Europa.“

PM 19/12/14 - FlixBus launcht Fernbus-App für Windows 8.1

Reiseinfos und Buchung per Windows Phone, Windows-Tablet und Desktop-PC ++ Ab 19. Dezember: Kostenloser Download auf www.FlixBus.de/Fernbus-App ++ Daniel Krauß (Geschäftsführer): "Mit der Windows 8.1-Version sind wir nun auf allen großen Plattformen präsent.“

PM 21/10/2014 - Fernbus-Finden leicht gemacht - Google Maps integriert FlixBusse

Google Maps integriert mit FlixBus den ersten Fernbusanbieter ++ 5.000 tägliche Verbindungen im Google Maps Routenplaner verfügbar ++ Daniel Krauss (Geschäftsführer): "Wir erreichen so allein in Deutschland auf einen Schlag 35 Mio. potentielle neue Kunden. Unser Ziel ist ein europaweites Mobilitätskonzept. Die Integration bei Google Maps ist dabei ein wichtiger Schritt.“

Mehr Unternehmensmeldungen finden Sie in unserer Übersicht unter "Pressemitteilungen", Bildmaterial zum Download und zur Veröffentlichung unter "Bildmaterial", Presseberichte zu FlixBus finden Sie in unserem "Pressespiegel".