Falls Du Probleme beim Zugriff auf diese Website hast, wende Dich bitte telefonisch an +49 (0)30 300 137 300 oder nutze die FlixBus Google Assistant App.

§§ geoTextTitle §§

§§ geoLinkText §§

Düsseldorf entdecken

Entdecke Düsseldorf mit unseren Reisetipps

In der Hauptstadt Nordrhein-Westfalens ist Langeweile ein Fremdwort. Düsseldorf hat wirklich für jeden etwas zu bieten. Ein Besuch der schönen Rheinuferpromenade oder eine Schifffahrt, Festivals, Kunst und Kultur oder natürlich ein Spiel beim Kultverein Fortuna Düsseldorf.

Hol Dir hier gleich Dein Ticket
 

Das ist Dir noch etwas zu unkonkret? Na, warte mal ab.         

Shoppingtipps für Düsseldorf

1) Shopping, Shopping, Shopping 

Kleiderschrank voll, aber nichts anzuziehen? Dann bist Du in der Shopping-Metropole Düsseldorf genau richtig. Hier werden Dir praktisch alle (Einkaufs-)Wünsche erfüllt: Da gibt es die quirlige Schadowstraße und die legendäre Altstadt mit ihren kultigen Boutiquen. Für alle, die es etwas exklusiver mögen, bietet sich der Prachtboulevard Königsallee mit seinen Luxusmarken an. Zahlreiche Shopping-Malls machen Deinen Besuch in Düsseldorf außerdem absolut wetterunabhängig. Wer shoppen abseits des Mainstreams bevorzugt ist in den Shopping-Vierteln in Flingern und an der Lorettostraße goldrichtig. Tipps zu diesem Part der Stadt haben wir hier für Dich. 

Wofür auch immer Du Dich entscheidest: Du wirst sicher mit vollen Tüten und einem Lächeln im Gesicht nach Hause kommen. 

Food-Tipps für Düsseldorf

2) Für Schleckermäuler 

Die Welt ist in Düsseldorf zu Hause und das spiegelt sich auch in der gastronomischen Vielfalt der Stadt wider. Durch die drittgrößte japanische Community in Europa ist die asiatische/japanische Küche besonders gut vertreten.

Das kulinarische Herz der Stadt schlägt aber außerhalb der klassischen Restaurant-Szene, nämlich am Carlsplatz. Neuheit und Tradition treffen hier aufeinander. Dieser Foodmarkt kann mit denen in Barcelona, London oder Kopenhagen locker mithalten. Auch Freunde der Haute Cuisine kommen natürlich auf ihre Kosten. Hungrig muss hier wirklich niemand ins Bett.

Altstadt Tipps für Düsseldorf

3) Oh, Du schöne Altstadt

Bekannt wie ein bunter Hund ist die Altstadt. Ein wundervoller halber Quadratkilometer, der so viel zu bieten hat wie kaum ein anderer Stadtteil Düsseldorfs. Hier sind die Köbesse (düsseldorferisch für Kellner) rau und herzlich, hier kommt das nächste Alt auch unbestellt. Neben Haxen und Histörchen und Beschaulichkeit und Trubel gibt es mehr als 260 Kneipen, die sich zur „längsten Theke der Welt“ aufreihen: Ob eine der fünf Hausbrauereien, Lounge, Cocktailbar, Elektroclub oder gehobenes Ambiente – hier findet jeder eine Lokalität ganz nach seinem Geschmack.Du möchtest alles erleben und Dir dabei möglichst wenig Gedanken machen? Dann nimm doch an der Kulinarik-Führung teil. Hier gibt’s mehr als „nur“ Brauhäuser oder Einblicke in die rheinische Küche. Danach bist du quasi ein waschechter Local. 

 
Kulturtipps für Düsseldorf

4) Sei doch kein Kulturbanause 

Neue Klamotten, voller Magen – Zeit für ein bisschen Kunst. Mit einer ungewöhnlichen Dichte an hochkarätigen Museen und Ausstellungshäusern, einer lebendigen Off-Szene sowie über 100 Galerien hat Düsseldorf auch kulturell viel zu bieten. Die Kunstakademie mit Weltruf bildet den Kern der Szene. Einflussreiche Künstler wie Beuys, Richter oder Gursky haben hier studiert, gelehrt oder tun das sogar heute noch. Abends in einer Düsseldorfer Bar kann man hier und da etwas von der künstlerischen Atmosphäre aufschnappen, wenn man auf etablierte Künstler und talentierte Nachwuchs-Künstler von der Kunstakademie trifft. 

Kunst auf der Straße in Düsseldorf

Wer nicht auf zufällige Treffen in Bars warten will, kann an einem Rundgang der Kunstakademie (Februar und Juli) mit Werken der Absolventen teilnehmen. Außerdem gibt es einiges an StreetArt zu bestaunen, wenn man nicht unbedingt Fan der klassischen Kunstszene ist. 

Detailverliebt und termingesteuert

Viel geboten, jetzt wird es konkret. Wo kannst Du hin, was kannst Du machen:

  • 22.11. - 30.12.2018: Weihnachtsmarkt in Düsseldorf
  • Ganzjährig: Schauspielhaus und Tonhalle, KIT (Kunst im Tunnel) unter der Düsseldorfer Rheinuferpromenade, NRW-Forum als Ausstellungshaus  für Fotografie, Pop und Digitale Kultur
  • 25.05.2019: Japan-Tag Düsseldorf
  • 11.07. - 21.07.2019: ASPHALT festival - Sommerfestival der Künste
  • 13.07.2019: Open Source Festival (Galopprennbahn Grafenberg)


Überzeugt? Dann buche Dir gleich Dein FlixBus Ticket

Unser Tipp für Dich:

Günstig und easy kannst Du die Stadt mit der Düsseldorf Card erkunden. Das Beste: Du als FlixBus Kunde bekommst 10% Rabatt! Damit nutzt Du kostenfrei den öffentlichen Nahverkehr im Stadtgebiet und kannst Dir außerdem Rabatte von bis zu 100% auf bis zu 50 verschiedene Aktivitäten sichern.

Anfahrt und der Plan vor Ort stehen? Fehlt nur noch Dein Hotel. Buche Dir hier Deine Übernachtung und los geht’s!