Bus von Nürnberg durch ganz Deutschland

Bequem und preiswert mit einem Fernbus durchstarten und zahlreiche Zielorte komfortabel erreichen - auch Du kannst alleine oder mit reiselustigen Freunden zusammen mit einem Bus von Nürnberg aus verreisen und hierbei Deinen Geldbeutel schonen!
Schnell und günstig mit dem Bus von Nürnberg in eine andere Stadt
Am ZOB Nürnberg einsteigen und auf Fernreise gehen

FlixBus Haltestelle Nürnberg auf einer größeren Karte anzeigen
Einen Fernbus aus dem Angebot von FlixBus zu nutzen, ist mit dem Startort Nürnberg besonders einfach und bequem möglich. Sämtliche Busreisen ab Nürnberg starten und enden am ZOB Nürnberg in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes. Wer in der fränkischen Großstadt oder ihrer Umgebung wohnt und mit einem Bus größere Strecken zurücklegen möchte, kann somit bequem per Bus und Bahn zum ZOB reisen und hier in einen FlixBus einsteigen. Auch viele andere Fernbusse fahren vom Busbahnhof in internationale und nationale Städte, wie z.B. Prag, Frankfurt, Berlin und  München. Durch die direkte Nähe zur Nürnberger Altstadt fällt es nicht schwer, vor der Tour mit einem Bus von Nürnberg aus das Stadtleben kennenzulernen und noch etwas vor der Reise zu besorgen. Auch das moderne Zentrum Nürnbergs ist nicht weit vom ZOB entfernt und lädt zu einem Stadtbummel ein, vom Hauptbahnhof (HBF) startet der Regional- und Fernverkehr.
Verbindung suchen

Sehenswertes in Nürnberg vor der Abreise genießen

Von der Historischen Altstadt Nürnbergs mit dem Bus abfahren Die historische Meile entdecken Nürnberg ist eine deutsche Großstadt mit großer Tradition, wie sich in zahlreichen Bauten der historischen Meile widerspiegelt. Die städtische Burg ist das Wahrzeichen der Stadt und eine der ältesten Wehranlagen Europas, einen Besuch wert sind zudem der Neptunbrunnen und der Frauentorturm. Natürlich können die kulturellen Highlights im Herzen Nürnbergs mit einer ausgedehnten Shoppingtour kombiniert werden.
Nach dem Besuch im Planetarium mit dem Bus aus Nürnberg abfahren Von Nürnberg aus ins All Direkt im Zentrum ist das Planetarium Nikolaus Kopernikus gelegen, welches eine Reise zu den Sternen ermöglicht. Mit regelmäßigen Vorführungen und vielen weiteren Informationen zu unserem Sonnensystem und dem Universum ist der Besuch des einzigen großen Planetariums im Freistaat Bayern nicht nur für Kinder und Jugendliche faszinierend. Ein tolles Ausflugsziel, um sich die Wartezeit bis zur Abreise mit dem Fernbus zu vertreiben.
Wer genug Kunst gesehen hat kann von Nürnberg mit dem Bus abfahren Kunst in Nürnberg erleben Bis ins 17. Jahrhundert reicht die Geschichte der Akademie der Bildenden Künste zurück, die somit zu den traditionsreichsten Häusern ihrer Art in der Bundesrepublik zählt. Die Akademie wird noch heute als Hochschule im künstlerischen Bereich genutzt und bietet neben Abschlussarbeiten regelmäßige Ausstellungen mit Werken bekannter Künstler. Bei Interesse an Kunst in all ihren Facetten lohnt der Blick in den Terminkalender der Akademie

Was man von Nürnberg gesehen haben sollte

Wer genug Lebkuchen gegessen hat kann mit dem Bus von Nürnberg wegfahrenDie LebkuchenstadtLust auf Lebkuchen und ähnliche Leckereien? Nürnberg gilt als Heimatstadt dieses besonderen Gebäcks, das vorrangig in der Advents- und Weihnachtszeit auf dem legendären Christkindles- markt gereicht wird. Noch heute präsentiert sich dieser bekannte Weihnachtsmarkt sehr traditionell und lässt mit unzähligen Buden nicht nur Kinderherzen höherschlagen. Gerade im letzten Monat des Jahres lohnt es, Busverbindungen nach Nürnberg zu suchen und mit gebrannten Mandeln im Gepäck sicher mit einem Bus von Nürnberg wieder fortzureisen.
Von der Konkresshalle in Nürnberg weiter mit dem Bus reisen Deutsche Geschichte Für historisch Interessierte ist ein Besuch des Südostens von Nürnberg lohnenswert, um mehr über die deutsche Geschichte zur Zeit des Nationalsozialismus' zu erfahren. Die Kongresshalle auf dem ehemaligen Reichstags- gelände gehört zu den wichtigsten Mahnmalen dieser Zeit und bietet Einblicke in die Historie unseres Landes, die nicht zuletzt durch die Nürnberger Prozesse in der Nachkriegszeit geprägt wurde. Busverbindungen in diesen Teil Nürnbergs bestehen beispielsweise vom ZOB aus.

Mit einem Bus von Nürnberg aus die Republik entdecken

Busverbindungen um mit dem Bus von Nürnberg in eine andere Stadt zu fahren
Einfach losfahren Viele Menschen hierzulande haben noch nicht die Vorteile entdeckt, mit einem Fernbus zu reisen und von einem großen Netzwerk an Busverbindungen zu profitieren. Preiswerter als die entsprechende Verbindung mit der Bahn oder dem Auto zu fahren, ist ein FlixBus auch für Dich die richtige Wahl, um bequem in einen Bus einzusteigen und in wenigen Stunden zahlreiche Großstädte in Deutschland anzusteuern. Wenn du zu einer Busreise von Nürnberg aus aufbrichst, kannst Du beispielsweise zu den Flughäfen von München oder Frankfurt bzw. zu Zielorten wie Dresden, Berlin, Köln oder Stuttgart gebracht werden. Ein Ticket für diese Busverbindungen kannst Du ganz bequem über das Internet buchen, die Fahrkarte bekommst Du per Mail zugeschickt und kannst sie einfach ausdrucken. Natürlich bietet Dir der FlixBus den Vorteil, nicht nur vom ZOB aus zahlreiche Städte zu erreichen, sondern gleich ein Rückticket für alle bestehenden Bus- verbindungen zu buchen. Finde über unsere Webseite heraus, wie einfach und preiswert Du mit einem Bus von Nürnberg aus verreisen kannst und welche Vorteile Dir der FlixBus als komfortabler Fernbus bietet! Die Buchung ist einfach und übersichtlich – schon kann die Reise losgehen. Mit Sicherheit wirst Du hiernach gerne immer wieder auf unsere Busverbindungen zurückgreifen und nicht nur mit dem Bus von Nürnberg aus verreisen wollen!Verbindung suchen


Weiterführende Links:

Sichere Bezahlung    
Payments
Verschlüsselung    
SSL
FlixBus - Einfach Busfahren
Günstig mit dem Fernbus quer durch Deutschland
© 2014 FlixBus GmbH