Bus von Alsfeld

Mit dem Bus von Alsfeld in ganz Deutschland unterwegs sein. Regelmäßig fährt ein Fernbus von Alsfeld zu den beliebtesten Städten Deutschlands. Suche dir einfach eine Destination aus, das passende Abfahrtsdatum sowie die Personenanzahl und schon kann die Reise mit dem Fernbus beginnen. Auch Gruppenreisen sind mit unseren Buslinien möglich.
Der Bus nach Berlin fährt mehrmals täglich zum günstigen Preis
Wenn Du dir nicht sicher über den genauen Abfahrtsort der Buslinie bist, dann sieh dir den Fahrplan oder die Karte weiter unten genauer an. Hier gibt es alle Informationen über die Busverbindungen ab Alsfeld und wo Du den Bus von Alsfeld zu deinem gewünschten Ziel finden kannst.

Unsere Fernbusse ab Alsfeld:

Die Fernbus-Haltestelle von Alsfeld Im Herzen von Hessen

Flixbushaltestelle Alsfeld auf einer größeren Karte anzeigen
Alsfeld ist auch als staatlich anerkannter Erholungsort bekannt. Durch die umkreisende historische Bebauung der Altstadt, bietet das attraktive Städtchen Alsfeld mittelalterliches Flair. Zu erreichen ist die Stadt mit dem Bus über die Bundesautobahn 5 aber auch mit der Bahn, nämlich der Vogelsbergbahn Gießen - Alsfeld - Fulda. Unweit der Alsfelder Altstadt liegt das überaus sehenswerte Bahnhofsgebäude, das in den Jahren 1914/15 errichtet wurde und zu den zahlreichen geschützten Baudenkmälern der Stadt gehört. Direkt neben dem Bahnhof befindet sich der Busbahnhof mit direktem Anschluss der Buslinie. Dort gibt es zum einen Anschluss mit dem Bus in die Alsfelder Region, zum anderen ist dort der Abfahrtsort der Buslinien von FlixBus. Mit dem Bus von Alsfeld kann ganz Deutschland bereist werden. Verbindung suchen

Günstig Reisen mit dem Bus von Alsfeld

Walpurgiskirche Die Walpurgiskirche ist die Hauptkirche der Stadt mit langer Baugeschichte, die innen wie außen noch heute sichtbar ist. Eine niedrige, frühgotische Basilika wurde Ende des 13. Jahrhunderts errichtet, die ab 1472 so großzügig erhöht und verbreitert wurde, dass eine Art Hallenkirche entstand. Wer die Kirche besichtigen möchte kann dort einen romanischen Taufstein, einen Schnitzaltar, barocke Epitaphien, sowie eine spätgotische Kreuzigungsgruppe und Fresken aus ebenfalls dieser Epoche entdecken.
Burg HerzbergDie märchenhafte Burg, wie man sich so eine vorstellt, ist die Burg Herzberg. Schon bei der Ankunft wird man von einem hessischen Ritter freundlich empfangen, der über sämtliche Geheimnisse der Burg Bescheid weiß. Die Aussicht dort ist fantastisch! Die Burg selbst wurde wie anno dazumal restauriert und bietet eine herrliche Kulisse einer längst vergangenen Zeit. Die Führung durch die Burg übernimmt der Burgherr höchstpersönlich, Herr Jürgen Freiherr von Dörnberg.
Alsfelder Märchenhaus Märchenerzählungen finden im Märchenhaus statt, was nicht nur Klein sondern auch Groß ins Reich der altbekannten und vielleicht sogar unbekannten Welten entführen wird. Märchen, Sagen und Legenden, magische Orte, Träume aus Zeiten als das Unmögliche noch möglich war. Die Märchenerzählerin wird verzaubernd, von Feen, den sieben Zwergen, tapferen Prinzen und mutigen Prinzessinnen erzählen und alle Besucher an magische Orte entführen.

Unbedingt Alsfeld einen Besuch abstatten

Ein Rundgang durch die Altstadt In Alsfeld gibt es so Viel zu sehen, dass ein Wochenende eigentlich nicht ausreicht. Doch wer es besonders eilig hat oder sich schnell einen Überblick über die europäische Modellstadt machen möchte, dem bietet sich ein 90-minütiger Rundgang für nur EUR 5,- an. Bei dem Spaziergang durch die engen Gässchen und romantischen Plätze, können unglaublich viele Geschichten rund um die historischen Bauten erfahren werden.
Alsfeld Musik Art Hier kommen anspruchsvolle Klassik und Jazz-Fans auf ihre Kosten. Bei den Konzertreihen handelt es sich um ein seit vielen Jahren bestehendes Musikevent des Arbeitskreises "Alsfeld Musik Art", der auch eng mit dem Hessischen Rundfunk zusammenarbeitet, wobei viele verschiedene Bekanntheiten und Formationen zu diesem Anlass auftreten, um ihres zum Besten zu geben, darunter das Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt sowie Preisträger des Internationalen ARD-Wettbewerbs.

Der Bus als Komfortzone

Mit FlixBus von Alsfeld aus die Welt entdeckenBei dem vielfältigen kulturellen Angebot in Alsfeld möchte man am liebsten gar nicht mehr abreisen. Wer dort wohnt, hat es gut. Alsfeld lässt Kultur- und Architekturinteressierten keine Wünsche offen. Auch für Menschen, die sich für Geschichte und Geschichten interessieren, wird Alsfeld eine bereichernde Zeit bieten. Wer auch einmal eine andere Stadt in Deutschland sehen möchte, der fährt am besten mit dem Bus von Alsfeld weiter. Die Buslinien von FlixBus bieten ungeahnte Möglichkeiten, was die Flexibilität der Reisezeiten mit dem Bus betrifft. Durch das attraktive Angebot der Buslinie, das nicht nur überaus günstig ist, sondern auch noch eine flotte Reise bedeutet, kann man schnell einmal mit dem Bus von Alsfeld eine andere Stadt besichtigen oder Verwandte besuchen. Im Gegensatz zur Fahrt mit dem Auto, ist die Reise der Buslinien von FlixBus überaus umweltschonend. Auch Komfort wird in der Buslinie mit dem Bus von Alsfeld groß geschrieben. Für Essen und Trinken im Bus wird gesorgt, eine Kaffeebar bietet im Fernbus Erfrischungen an und natürlich darf eine Boardtoilette nicht fehlen. Die Buchung einer Fahrt für den Bus von Alsfeld ist äußerst unkompliziert. Nur ein paar wenige Klicks mit der Maus und man hält das Ticket für den Bus in Händen. Verbindung suchen
Weiterführende Links:

Sichere Bezahlung    
Payments
Verschlüsselung    
SSL
FlixBus - Einfach Busfahren
Günstig mit dem Fernbus quer durch Deutschland
© 2014 FlixBus GmbH