Mit dem Fernbus nach Freiburg im Breisgau

Wer Lust hat mit dem Bus nach Freiburg in Breisgau zu reisen, der fährt am besten mit dem FlixiBus. Unser Linienbus fährt preiswert und sicher. Der Fernbus ist die neue und bequeme Art zu reisen. Unser Fahrplan für den Bus nach Freiburg im Breisgau gibt genauere Auskünfte über Abfahrts- und Ankunftszeiten.
Der Bus nach Berlin fährt mehrmals täglich zum günstigen Preis
Mit dem Bus nach Freiburg zum ZOB

FlixBus Haltestelle Freiburg auf einer größeren Karte anzeigen
Fährst du mit dem Bus nach Freiburg, kommst du am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB), der ideal gelegen ist, an. Vom ZOB aus kann sofort mit der Stadtbesichtigung Freiburgs begonnen werden. Die Altstadt ist zum Beispiel vom Busbahnhof nur einen Katzensprung entfernt. Wer kurze Wege schätzt, der findet in der Nähe vom ZOB jede Menge Hotels. So kann er von dort aus die Besichtigungstour starten und bleibt doch in der Nähe vom ZOB. Für weitere Strecken stehen mehrere Stadtbahnlinien, der Stadtbus und auch die Breisgau S-Bahn zur Verfügung. Ganz in der Nähe vom Busbahnhof befindet sich der Colombipark. Vor allem im Sommer ist es ein Genuss hier unter Kastanienbäume in der Nähe vom Busbahnhof zu sitzen, die schon mehr als 70 Jahre alt sind. Außerdem gibt es dort ein Museum für Ur- und Frühgeschichte. Im Zentrum des Parks steht ein Rasenrondell mit Springbrunnen. Verbindung suchen

Was man sehen sollte, wenn man mit dem Bus nach Freiburg kommt

Freiburg im Breisgau - Stadt der MusikMusikliebhaber, die mit dem Bus nach Freiburg kommen, haben eine große Auswahl unter Zahlreichen Chöre und Orchestern. Wie wichtig für diese Stadt die Musik ist zeigt sich schon alleine an der Musikhochschule, die schon seit 1946 besteht. Unter den vielen Orchestern sei hier nur exemplarisch das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg erwähnt und das ensemble recherche, das besonders neue Musik kongenial interpretiert. Die Busverbindungen in diese Stadt macht es möglich einen solchen kulturellen Hochgenuss oft zu erleben.
Freiburg im Breisgau - Für Wasserratten ein GenussWer sich gerne ins kühle Nass begibt - ob nun im Sommer oder im Winter - der ist in Freiburg genau an der richtigen Stelle. Touristen, die mit dem Linienbus fahren finden hier 9 Bäder, davon sind drei Freibäder. Das größte davon ist das Eugen-Keidel-Bad, das zudem noch eine sehr große Saunalandschaft aufweist. Das größte Freibad der Stadt ist das Strandbad. Es hat ein Nichtschwimmerbecken, ein Planschbecken und ein 50 Meter Becken. Erholung findet der Urlauber auch auf der großen Liegewiese.
Der Freiburger MünsterDank dem Fernbus nach Freiburg kann eine der schönsten Kirchen in Deutschland besichtigt werden, ohne viel Geld für die Anfahrt auszugeben. Die Kirche wurde von 1200 an bis zum Jahre 1513 erbaut. Der Turm ist 116 Meter hoch und gilt als einer der schönsten Kirchentürme in ganz Deutschland. Das Münster wurde im zweiten Weltkrieg nicht zerstört und selbst die Glasfenster sind noch original erhalten. Das Münster Unserer Lieben Frau gilt als ein Meisterwerk der Gotik. Bemerkenswert ist außerdem das Glockenspiel, das aus 19 Glocken besteht.

Mit dem Bus nach Freiburg und Kultur erleben

Der AugustinerplatzDer Augustinerplatz ist ein zentraler Platz in der Altstadt. Er ist umgeben vom ehemaligen Augustinerkloster sowie von den Resten der Stadtmauer. Der Augustinerplatz hat eine beliebte Treppenanlage, auf der die Gäste in den Sommermonaten das Stadtleben genießen können. Fast erinnert es mit seinem mediterranen Flair an die Spanische Treppe in Rom. 2009 wurde hier mit der Säule der Toleranz, die ab 23 Uhr Rotlicht ausstrahlt, der Versuch gemacht, den Lärmpegel zu begrenzen. Allerdings ohne Erfolg. Die Busverbindungen und ein gut getakteter Fahrplan lassen den Touristen regelmäßig das mediterrane Flair genießen.
Erholung am Arlesheimer SeeFährt man mit dem Bus nach Freiburg, entdeckt man im Naturraum Freiburger Bucht, den Arlesheimer See. Der See hat eine Wasserfläche von 8 Hektar. Im Verlandungsgebiet kommen viele Schimm- und Tauchpflanzen vor. An manchen Stellen ist das Gewässer von einem Sumpfwald umgeben. Benannt ist der See nach der Schweizer Gemeinde Arlesheim in der Nähe von Basel. Mit dem Reisebus und einer guten Busverbindung ist dieser See auf angenehme Weise zu erreichen.

Freiburg mit dem Fernbus kennen lernen

Einfach und bequem mit FlixBus Deutschland erkunden Mit dem Bus nach Freiburg zu kommen ist einfach und zudem Preiswert. Der komfortabel ausgestattete Fernbus bietet alle Möglichkeiten, so dass sich der Reisende auf seiner Fahrt im Bus erholen kann. Um Staus braucht er sich im Bus nicht zu kümmern und der Fahrplan bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten. Freiburg ist die südlichste Großstadt Deutschlands und hat 210 000 Einwohner. Bis 1952 war sie die Landeshauptstadt des Landes Baden. Die Universität wurde 1457 gegründet und somit ist Freiburg im Breisgau eine der alten deutschen Universitätsstädte. Die Busverbindungen nach Freiburg sind mit dem Fernbus so gut, dass sich jeder diese Reise so oft er Lust hat, gönnen kann. Freiburg ist mit dem Fahrplan leicht zu erreichen. Sie liegt an der Grenze des Schwarzwaldes und des Oberrheingrabens. Die Grenze verläuft direkt durch das Stadtgebiet von Freiburg. Freiburg bietet dem Touristen eine Reihe von Sehenswürdigkeiten, die diese Stadt immer wieder Sehenswert machen. Doch auch die Fahrt im Bus nach Freiburg ist landschaftlich sehr interessant. Verbindung suchen

Weiterführende Links:
 
Sichere Bezahlung    
Payments
Verschlüsselung    
SSL
FlixBus - Einfach Busfahren
Günstig mit dem Fernbus quer durch Deutschland
© 2014 FlixBus GmbH