Bus nach Essen

Hier besteht die Möglichkeit, die passende Busverbindung für die Reise mit dem Bus nach Essen auszusuchen und das Ticket zu reservieren.
Der Bus nach Berlin fährt mehrmals täglich zum günstigen Preis
Deine FlixBus Haltestelle in Essen

FlixBus Haltestelle Essen auf einer größeren Karte anzeigen
Wer mit dem Bus nach Essen reist, kommt mitten in der Stadt an. Der neu gestaltete Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) liegt unmittelbar am Hauptbahnhof. Hier verkehren auch die Busse der Essener Verkehrs-AG (EVAG), die im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr vernetzt sind. Der Hauptbahnhof gewährt sowohl ICE- und IC-Anbindung als auch Anschluss an zahlreiche Regional- und S-Bahnen. Essen selbst wird durch mehr als 50 Buslinien, 7 Straßenbahnlinien und 3 U-Bahnlinien (Stadtbahn) engmaschig und kurz getaktet erschlossen. Direkt gegenüber dem Nordausgang des Hauptbahnhofs (Richtung Hauptpost/Handelshof) beginnt die Kettwiger Straße, eine der meistfrequentierten Einkaufsstraßen im Revier.

Verbindung suchen

Mit dem Bus nach Essen reisen

Die Kulturstadt Das Aalto Theater als multifunktionale Bühne für Musik und Theater und das Museum Folkwang mit seiner Sammlung moderner Kunst genießen internationalen Ruf. Die Zeche Zollverein gehört als Industriedenkmal zum Unesco-Weltkulturerbe.
Grüne StadtWer mit dem Bus nach Essen kommt, sollte sich Zeit für einen Ausflug an den Baldeneysee nehmen. Dieser Ruhr-Stausee wird von den südlichen Stadtteilen Werden, Kupferdreh, Heisingen und Fischlaken gesäumt. Der citynahe Gruga Park ist eine große, gepflegte Grünanlage.
Ausgehen und Übernachten Eine Reise mit dem Bus nach Essen ermöglicht vielseitige gastronomische Erlebnisse. Von der Sterneküche im Stadtteil Kettwig bis zu meist citynahen Bars, Clubs und Discos wird man hier allen Ansprüchen gerecht.

Mit dem Bus nach Essen zum Shoppen

Die Einkaufsstadt Essen genießt über das Revier hinaus einen legendären Ruf als Einkaufsstadt. Von der Haltestelle des Fernbusses (dem Busbahnhof) bist Du in wenigen Minuten in der City. Kettwiger Straße, Limbecker Straße und Limbecker Platz sind "die" Einkaufsmeilen Essen. Neben dem klassischen Kaufhaus sind hier zahlreiche Anbieter hochwertiger Luxusprodukte ebenso präsent wie inhabergeführte Fachgeschäfte aller Art.
Essen als Wirtschaftsstandort Heute ist Essen ein führender Standort für Verwaltungs- und Dienstleistungsstandort. Die E.ON AG mit ihrer Tochter E.ON Ruhrgas, die Evonik Industries AG (früher Ruhrkohle AG), der Baukonzern Hochtief und Handelsriesen wie Aldi Nord, Deichmann und Karstadt sind hierfür nur einige Beispiele.

Essen - Die Metropole im Ruhrgebiet

Die Umgebung Viele Gründe sprechen dafür, Essen per Bus anzusteuern. Kaum eine andere Stadt Deutschlands ist so bequem mit dem Fernbus erreichbar. Von vielen Großstädten aus gibt es direkte Busverbindungen nach Essen. Die Stadt hat über die A 40, A 42 und A 44 sowie die A 52 direkte Anbindungen an das Fernverkehrsnetz. Wer den Linienbus nimmt, kommt entspannt in Essen an und genießt den Vorzug, ohne Parkplatzsuche sofort mitten in der City zu sein. Essen war ein bedeutender Standort der Montanindustrie. Der Name Krupp ist noch heute eng mit der Stadt verbunden, auch wenn die heutige ThyssenKrupp AG keinen Produktionsstandort mehr vor Ort besitzt. Wer mit dem Bus nach Essen kommt, entdeckt schnell, dass die Stadt - besonders in den südlichen Stadtteilen - erstaunlich grün ist. Verbindung suchen
 



 
















Weiterführende Links:
 
Sichere Bezahlung    
Payments
Verschlüsselung    
SSL
FlixBus - Einfach Busfahren
Günstig mit dem Fernbus quer durch Deutschland
© 2014 FlixBus GmbH