Im Bus nach Duisburg reisen

Ab sofort kann die Stadt Duisburg mit dem Fernbus erreicht werden. Der moderne Fernbus fährt dank großem Sitzabstand und verstellbaren Lehnen bequem und schnell zum ZOB nach Duisburg in die Innenstadt.
Bequem mit dem Bus nach Duisburg
Der Bus nach Duisburg verkehrt regelmäßig auf mehreren Linien als Fernbus und bietet auch sonst viele Annehmlichkeiten: Eine kostenfreie W-LAN Verbindung, Snacks und Drinks zum kleinen Preis und eine Toilette an Bord. Von Busbahnhof zu Busbahnhof mit einem Linienbus der Extraklasse.

Unsere Fernbus Verbindungen nach Duisburg:

Der ZOB als zentrale Haltestelle in Duisburg

Flixbushaltestelle Duisburg auf einer größeren Karte anzeigen
Mit dem Fernbus wird Duisburg aus vielen Destinationen in Deutschland angefahren. Der ZOB in Duisburg fungiert dabei als Endhaltestelle, ist ein zentraler Umsteigeplatz für viele Linien und bietet andere Anschlussreisemöglichkeiten. Es besteht die Option, mit anderen Bussen weiter zu fahren. So kann der Reisende mit einem Linienbus innerhalb von Duisburg seine Fahrt fortsetzen. Der Bus nach Duisburg fährt bis in die Innenstadt zum ZOB. Am ZOB in Duisburg gibt es eine Reihe von Gelegenheiten, etwas zu Essen. Vom Imbiss über Pizzerias bis hin zu größeren Restaurants findet der Reisende alles vor. Es besteht auch die Option in die Straßenbahn umzusteigen und damit weiter in die Innenstadt zu fahren. Für den Reisenden, der in der Stadt übernachten möchte, bieten sich direkt am ZOB einige Möglichkeiten.
Verbindung suchen

Besonderheiten in der Stadt Duisburg

Mit dem Bus nach Duisburg ins Ruhr.Visitorcenter reisen Das Ruhr.Visitorcenter Duisburg Im Ruhr.Visitorcenter Duisburg findet der Reisende und Tourist viele Informationen über Attraktionen der Stadt. Hier gibt es Infos über Sportereignisse, Kongresse und Messen sowie Museen und Theater. Auch Übernachtungsmöglichkeiten werden hier aufgezeigt. Ob Hotel, Pension oder Jugendherberge, hier werden alle Unterbringungsoptionen vorgestellt. Im Visitorcenter können zudem
Stadtführungen und Pauschalveranstaltungen direkt gebucht werden. Der Reisende erhält hier ebenfalls Prospekte, Flyer und anderes Infomaterial über die Stadt Duisburg. Karten für Konzerte und Sportevents können hier gebucht werden.
Mit dem Bus nach Duisburg ins Theater Theater und noch mehr Kultur im Angebot Auch die Theaterfreunde kommen in dieser Stadt nicht zu kurz. Inmitten der Stadt steht das Theater, das zu einem der schönsten Ballett- und Opernhäuser in Deutschland zählt. Dieses Theater hat eine Vorderfront, die wie antike Tempel gestaltet ist. Hier besteht eine Theatergemeinschaft mit der Nachbarstadt Düsseldorf. Das bedeutet, der Theaterbesucher kann Kombitickets erwerben, die für beide Städte gültig sind. Auch die Musikfreunde kommen auf ihre Kosten, wenn sie die
Philharmoniker besuchen. Mit zahlreichen Busverbindungen ist die kulturelle Vielfalt für den Reisenden gut erreichbar.
Mit dem Bus zum Hafen nach Duisburg fahren Wasser und Hafen - nicht nur im Norden vorhanden Auch in Binnenstädten gibt es Hafenanlagen und Hafenrundfahrten. Der Innenhafen bietet dem Touristen einen Anziehungspunkt. Hier gibt es viele Cafés, Bars und Restaurants, die zum Verweilen einladen. Die Wasserseite kann mit einer Hafenrundfahrt erkundet werden. Kleine Boote und Yachten finden ihren Platz in einer integrierten Marina. Ein Bus fährt von der Innenstadt regelmäßig in das Hafengebiet und bietet Touristen so im Minutentakt eine schnelle Verbindung.

Attraktionen mit dem Bus bequem erreichen

Mit dem Bus in den Sportpark nach Duisburg Mit dem Bus zum Sportpark Der Sportpark weist eine Fläche von etwa zweihundert Hektar auf. Davon sind circa sechsundfünfzig Hektar als Wasserfläche ausgewiesen. Auf diesem Gelände befinden sich zahlreiche verschiedene Sport- und Spielanlagen. Der Park zählt damit zu den größten Sport- sowie Erholungsanlagen in Deutschland. Die Wasserwelt Wedau ist hier ein Bestandteil, wo nicht nur sportliche Wettkämpfe
stattfinden. Kinder können sich hier auf dem Wasseraktionsspielplatz vergnügen, der sich am Westufer des Parallelkanals befindet.
Nach Duisburg in den Zoo mit dem Bus fahren Eine besondere Attraktion - der zoologische Garten Mit dem Bus zum Zoo, das ist eine weitere Möglichkeit die Stadt zu erkunden. Vom Busbahnhof gibt es regelmäßige Busverbindungen verschiedener Linien zum Zoo. Die Anlage besteht aus einer Einheit von landschaftlich reizvoller Gestaltung, Haltung von bedrohten Tierarten sowie biotoporientierter Präsentation der einzelnen Tiergehege. Auch für Touristen bietet der Zoo ein spannendes Ausflugsziel, das mit dem Bus sehr gut zu erreichen ist.

Mit dem Bus nach Duisburg - schnell und sicher in die Stadt

Im Linienbus mit dem Bus nach Duisburg fahren
Entspannt in die Stadt mit FlixBus Der Bus nach Duisburg hält am Busbahnhof, der zentralen Haltestelle in Duisburg. Ob Fernbus oder Linienbus, Duisburg bietet im öffentlichen Personenverkehr eine große Vielfalt an Linien. Am ZOB kann der Reisende auch in die Straßenbahn umsteigen, um weitere innerstädtische Ziele zu erreichen. Für Autofahrer gibt es in der Nähe des Busbahnhofs Parkplätze, ein Umstieg nach der Fernbusreise ist also bequem möglich. Da der Hauptbahnhof ebenfalls nicht weit entfernt ist, gibt es eine gute Kombinationsmöglichkeit von Fernbus und Bahn. Für Reisende und Touristen gibt es Verkehrstickets, die im Verbund mit der Bahn, dem Linienbus oder der Straßenbahn genutzt werden können. Die Stadt verfügt auch über eine Fluganbindung. Der internationale Flughafen Duisburg ist mit Busverbindungen zum ZOB verbunden. Mit diesem Verkehrsnetz können Reisende auf vielfältige Optionen zurückgreifen, um im Bus nach Duisburg ihr Ziel schnell und bequem zu erreichen.
Verbindung suchen

Weiterführende Links:

Sichere Bezahlung    
Payments
Verschlüsselung    
SSL
FlixBus - Einfach Busfahren
Günstig mit dem Fernbus quer durch Deutschland
© 2014 FlixBus GmbH